Sie sind hier

Suchformular

LYX-Festival vom 2. bis 4. August 2024 in Köln

Branchen-News
Sandra Uschtrin
zwei Luftballons in Herzform als Sinnbild für junge Fans von Liebesromanen

Vom 2. bis 4. August 2024 lädt der LYX Verlag zum LYX-Festival in den Gürzenich im Zentrum Kölns ein. LYX-Autorinnen und -Illustratorinnen werden dort ihre Bücher signieren. Das dreitägige Festival richtet sich an die New-Adult-Community. Der Ticketverkauf hat schon begonnen.

Bereits in den vergangenen zwei Jahren richtete LYX mit der Pop-up-Tour ein Eventformat aus, das Leserinnen und Autorinnen zusammenbrachte und auf enorme Resonanz stieß. Der Eintritt war kostenlos. Mit dem Festival bietet LYX der Community nun ein neues, allerdings nicht mehr kostenloses Highlight. Ein Wochenende lang verwandelt sich die renommierte Kölner Veranstaltungslocation Gürzenich in eine rosafarbene LYX-Welt. Zahlreiche beliebte Autorinnen, darunter SPIEGEL-Bestsellerautorinnen wie Lena Kiefer, Anna Savas und Sarah Sprinz werden vor Ort sein, um ihre Bücher zu signieren und mit den Leserinnen ins Gespräch zu kommen. Zudem können die Gäste an Panels und Workshops teilnehmen. Am Samstagabend kann getanzt werden: Unter dem Motto „LYX, Love and the Heartbreak Prince“ findet eine Party statt.

Event zur Kundenbindung

„Mit dem LYX-Festival wollen wir ein unvergessliches Wochenende gestalten und unsere Wertschätzung für unsere Leser:innen zum Ausdruck bringen“, sagt Stephanie Bubley, Programmleiterin LYX. „Dafür haben wir ein ganz besonderes Programm zusammengestellt, das exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Schreibprozesse und der Verlagswelt bietet und unsere Community zusammenbringt.“

Kreativ gestaltete Innenräume, verschiedene DIY-Stationen und Fotospots sowie ein Loungebereich sollen zum Entdecken, Verweilen und zum Austausch einladen. Darüber hinaus können Besucherinnen im gesamten Festivalbereich durch Bücher und exklusive Merchandise-Artikel stöbern und sich persönliche Andenken an das Wochenende geben lassen.

„Wir freuen uns sehr darauf, unsere Community nach den erfolgreichen Pop-up-Touren nun mit einem neuen Veranstaltungskonzept zu überraschen. Das LYX-Festival ist für uns eine ganz besondere Gelegenheit, gemeinsam mit unseren Leser:innen, Autorinnen, Illustratorinnen und dem Team die Leidenschaft für New Adult zu feiern“, kommentiert Simon Decot, Vorstand Programm.

Das vorläufige Festival-Line-Up: Kara Atkin, Gabriella Bujdosó, Brittainy C. Cherry, April Dawson, Lea Sophie Grünzinger, Yvy Kazi, Lena Kiefer, Morgane Moncomble, Merit Niemeitz, Kim Nina Ocker, Anne Pätzold, Ava Reed, Jana Runneck, Anna Savas, Mehwish Sohail, Sarah Sprinz, Scarlett St. Clair, Anabelle Stehl, Viven Summer, Sabine Steindor, Annalena Thomas, Nora Wunderwald.

Festival-Tickets

Es gibt verschiedene Tickets. Das Tagesticket kostet 24,90 Euro, ein Wochenendticket 59,90 Euro und ein DeLYX-Ticket 79,90 Euro.

Das LYX-Festival startet am Freitag, 2. August um 14 Uhr mit einem VIP-Opening. Der Eintritt erfolgt über Tickets, die seit dem 27. Mai erworben werden können.

Über Lyx

Lyx ist eine Verlagsmarke von Bastei Lübbe und wurde 2007 gegründet. Lyx über sein Programm:
»Starke Held:innen stehen im Mittelpunkt unserer Romane sowie Held:innen, in die man sich einfach verlieben muss. Unsere Bücher haben einen absoluten Suchtfaktor und laden zum Mitfiebern, Mitlachen und Mitweinen ein oder einfach nur dazu, in einer schönen Geschichte zu versinken.

LYX.digital ist unser E-Book-Imprint, bei dem seit 2010 die E-Books zu den LYX-Printbüchern erscheinen. Seit 2012 bieten wir unter dem gleichen Label auch ein Digital-First- und Digital-Only-Programm mit vielen Exklusivveröffentlichungen und Special-Deals an. Neben Kurzgeschichten und Novellas zu unseren etablierten Printreihen gibt es hier viele aufregende neue Autor:innen und Serien als deutsche Erstausgaben oder Originalausgaben zu entdecken. LYX.digital macht quasi auf Knopfdruck glücklich.«

Blogbild: Foto von autumnsgoddess0, Pixabay