Sie sind hier

Suchformular

1. Stuttgarter Buchmesse – die neue Buchmesse im Südwesten

Branchen-News
Sandra Uschtrin
Veranstalter-Duo Ann-Katrin Zellner und Stefan Zeh der 1. Stuttgarter Buchmesse

Am 9. März 2024 findet die 1. Stuttgarter Buchmesse in der Schwabenlandhalle statt. Rund 120 Ausstellerinnen und Aussteller, darunter viele Selfpublisher und Indie-Verlage, freuen sich auf Ihren Besuch!

Die 1. Stuttgarter Buchmesse feiert am 9. März 2024 (Samstag) ihre Premiere. Das Veranstalter-Duo Ann-Katrin Zellner und Stefan Zeh (siehe Foto) liebt Bücher und schreibt selbst Krimis. Die beiden wollen den Menschen im Ländle zeigen, dass es auch abseits der großen Verlage tolle Bücher von fantastischen Autorinnen und Autoren gibt. Daher haben sie einen bunten Mix aus Autorinnen und Autoren, Indie-Verlagen und weiteren Ausstellern zusammengestellt. Insgesamt erwarten die beiden um die 120 Aussteller.

Auf einer Ausstellungsfläche von rund 1.000 Quadratmeter werden die Aussteller ihre Bücher von 10 bis 18 Uhr präsentieren und auf Wunsch beim Kauf signieren.

Zwischendurch finden Lesungen statt. Dafür wird der Mörike-Saal geteilt. In beiden Räumen finden im Abstand von einer halben Stunde Lesungen statt. Die Autor:innen der jeweiligen Bücher beantworten dabei gerne Fragen rund um ihre Geschichten und das Schreiben.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ein Catering-Team verkauft Snacks, Getränke und mehr.

Rahmenprogramm der 1. Stuttgarter Buchmesse

Es erwarten Sie: Lesungen von verschiedenen Autorinnen und Autoren, darunter eine Instagram-Live-Sendung, eine Rätsel-Rallye für Kinder und eine Lektoratssprechstunde bei Textkonfekt.

Zum Veranstalter-Duo

Veranstalter sind Stefan Zeh, Vollzeit-Krimi-Autor aus Esslingen, und Ann-Katrin Zellner, Krimi-Autorin und Augenoptikermeisterin.
PR-Managerin ist Margit Müller, Heimintensivpflege und Autorin.

Manche Ideen wollen umgesetzt werden

Die Frage, warum sie diese Buchmesse veranstalten, beantwortet Ann-Katrin Zellner mit den Worten:

»Stefan und ich hielten eine gemeinsame Lesung im Schweizer Keller in Esslingen. Das war im Januar 2023. Als sich der Raum leerte, quatschten wir noch eine Weile. Irgendwie kamen wir drauf, dass es keine Messe im Süden von Deutschland gibt. Wir scherzten, dass wir einfach selbst eine Messe auf die Beine stellen könnten. Ein paar Wochen später hatte sich der Gedanke bei uns beiden festgesetzt, und wir beschlossen, die Idee umzusetzen und zu schauen, was passiert. Wir wollen die Lesenden auf die vielen tollen Autorinnen und Autoren aufmerksam machen, die abseits der großen Publikumsverlage ihre Bücher veröffentlichen. Daher finden sich bei uns überwiegend Selfpublisher und besondere Verlage auf unserer Buchmesse.«

Eckdaten zur 1. Stuttgarter Buchmesse

  • Wo: Schwabenlandhalle, Guntram-Palm-Platz 1, 70734 Fellbach
  • Wann: Samstag, 09.03.2024 von 10 bis 18 Uhr
  • Eintritt: 5 Euro (ab 12 Jahren)
  • Anreise: Parkplätze sind genug vorhanden, eine U-Bahn-Haltestelle befindet sich ganz in der Nähe
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Ann-Katrin Zellner & Stefan Zeh, [email protected]

Blogbild: Ann-Katrin Zellner und Stefan Zeh, Foto: privat