Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Limburg

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Limburg

Mitveranstalter/Mitveranstalterin

Akademie Rabanus Maurus

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

3 000.00 EUR

Preisaufteilung

Zusätzlich wird ein Förderpreis mit einer Dotierung von € 1.000 verliehen.

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

unveröffentlicht

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Belletristik, Erzählung, Essay, Abhandlung, Geschichte, Kurzgeschichte, Novelle, Prosa, Kurzprosa, Texte (allgemein)

Thema

Risikogebiet - SCIVIAS Literaturpreis 2021

Beschreibung

SCIVIAS – Katholischer Literaturpreis des Bistums Limburg

Die Katholische Akademie Rabanus Maurus und das Diözesanbildungswerk des Bistums
loben im zweijährigen Turnus einen Preis für Literatur in Höhe von € 3.000 sowie einen
Förderpreis mit einer Dotierung von € 1.000 aus.
Das für 2021 vorgegebene Thema lautet:

Risikogebiet - Was Krisen aus uns machen

Es ist eine außergewöhnliche, aus der Zeit gefallene, nahezu surreale Situation, die wir in
einem strahlenden Frühling des Jahres 2020 durchleben: Ein Virus zwingt die Menschheit,
das gewohnte öffentliche Leben, ihren Alltag extrem einzuschränken. Ganze Ortschaften und Regionen werden zum Risikogebiet.
Nähe ist gefährlich. Berührung ist gefährlich. Fremder Atem ist gefährlich. Wie verändern wir uns, wenn Abschottung das Gebot der Stunde ist?
Zugleich kann das Wort „Risikogebiet“ zur Metapher werden für Krisen generell, Krisen in
zwischenmenschlichen Beziehungen oder im Umgang mit der Natur, im Schlagabtausch
gegensätzlicher Meinungen.
Weil unsere Entscheidungen weiterreichen, als wir sehen können, müssen wir ständig das
Risiko abschätzen. Wie meistern wir unsere Angst? Wie wachsen wir über uns hinaus?
Worauf greifen wir zurück? Wo bleiben die Anderen? Die Notlage des Frühjahrs 2020 stellt
uns diese Fragen mit enormer Intensität vor Augen.

Eine qualifizierte Jury wird in einem anonymisierten Verfahren die Preisträger*innen
ermitteln. Eine Veröffentlichung der besten Beiträge ist vorgesehen. Daher senden Sie uns
bitte nur Texte zu, für die Sie eine einmalige Abdruckgenehmigung erteilen werden, wenn sie in die Auswahl zur Veröffentlichung kommen.

Bewerbung

Bedingungen für die Teilnahme & Bewerbungsunterlagen:

  • Gefordert ist ein in sich geschlossener belletristischer, bislang nicht veröffentlichter Text von max. 10 Seiten à 2.500 - 3.000 Zeichen (incl. Leerzeichen),
  • zudem eine Kurzvita (300 Zeichen).

Eingereichte Manuskripte werden nicht zurückgesandt; bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Stellungnahmen zu einzelnen Texten geben werden.

Die Manuskripte senden Sie bitte unter dem Stichwort SCIVIAS – Risikogebiet via Mail als
Textdatei im rtf-, doc- oder docx-Format an die „Katholische Akademie Rabanus Maurus“
[email protected].
Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2020. Die Jury wird im April 2021 entscheiden. Dann
werden wir Sie umgehend benachrichtigen.

Kontaktmöglichkeit

Vergabeturnus

Alle zwei Jahre