Sie sind hier

Migration im Fokus

Autofiktionale Schreibwerkstatt

Datum

21.03.2024 bis 24.03.2024

Findet statt

Vor Ort

Location

Nordkolleg
Adresse
Am Gerhardshain 4424768RendsburgSchleswig-HolsteinDeutschland

Plätze

12

Art der Weiterbildung

Seminar/Workshop (3 und mehr Tage)

Beschreibung

In diesem Workshop steht das kreative Schreiben im Kontext der eigenen Migrationsgeschichte im Mittelpunkt. Das Programm umfasst Schreibübungen, Austauschmöglichkeiten und spezifische Aufgaben, die dazu dienen, die persönliche Migrationsgeschichte autofiktional zu ergründen.
Tag 1: Einführung und Gemeinschaftsaufbau
Der Workshop beginnt mit einer Einführung in das Programm und einer Vorstellungsrunde. Der Schwerpunkt liegt auf dem Aufbau eines Safe Space, in dem sich alle wohl fühlen, ihre Geschichten zu teilen. Es werden erste Schreibübungen durchgeführt, die den kreativen Prozess anregen sollen.
Tag 2: Kreatives Schreiben und Reflexion
Am zweiten Tag werden verschiedene kreative Schreibtechniken vorgestellt und angewendet, um die eigene Migrationsgeschichte in literarischer Form festzuhalten. Sie erhalten Anleitungen, wie Sie Ihre Erlebnisse, Gedanken und Emotionen in Worte fassen können. Nach dem Schreibprozess folgt eine Reflexionsphase, in der Sie über Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse sprechen können.
Tag 3: Lyrik nach Hatice Açikgöz und Abschluss
Der dritte Tag widmet sich der lyrischen Ausdrucksweise. Unter Anleitung wird die Methode der Lyrikerin Hatice Açikgöz vorgestellt und praktisch umgesetzt und Sie haben die Gelegenheit, Ihre Gedanken und Gefühle in lyrischen Formen auszudrücken.

Ziele des Workshops:
- Ermöglichen des kreativen Ausdrucks der eigenen Migrationsgeschichte.
- Vermitteln von Schreibtechniken und literarischem Handwerkszeug.
- Schaffen eines vertrauensvollen Raums für den Austausch von Erfahrungen.
- Förderung der Selbstreflexion und des Empowerments durch Schreiben.

Dieses Seminar wird gefördert durch die Kulturstiftung des Kreises Rendsburg-Eckernförde

Mindestteilnehmerzahl

7

Anmeldeschluss

Kosten (Seminargebühr, Übernachtung etc.)

Kursgebühr: 25,00 € Übernachtung u. Verpflegung: 179,70 €

Kündigungsfrist

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Studierenden, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I, Bürgergeld oder Grundsicherung gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.
Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.

Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Teilnahmevoraussetzung

Der Workshop richtet sich ausschließlich an Teilnehmenden mit eigener Migrationserfahrung.

Dozent/Dozentin

Hatice Açıkgöz

Veranstalter/Veranstalterin

Nordkolleg Rendsburg