Sie sind hier

Lesen wie ein*e Schriftsteller*in: Grundkurs Deep Reading

Datum

22.02.2024 bis 14.03.2024

Findet statt

Online

Plätze

10

Art der Weiterbildung

VHS-Kurs

Beschreibung

Deep Reading bedeutet, sich in literarische Texte zu vertiefen, ohne darin zu versinken. Das langsame, reflektierte Lesen erleichtert den Einstieg in jedes Buch, trainiert die Konzentrationsfähigkeit und schärft das Verständnis für literarische Schreibweisen.
Ob Sie eigene Texte schreiben oder die Texte anderer lektorieren, übersetzen, kritisieren oder einfach richtig verstehen wollen: Wenn Sie Deep Reading beherrschen, können Sie mit Literatur aller Art umgehen.
Um die Grundlagen dieser Lesetechnik zu lernen, lesen und diskutieren wir gemeinsam kurze Ausschnitte aus herausragenden Erzähltexten, vom Klassiker bis zum aktuellen Geheimtipp.

Nach dem Kurs können die Teilnehmenden:
– selbstständig Deep Reading bei fremden und eigenen Texte anwenden
– zahlreiche literarische Mittel und deren Funktionen identifizieren
– eigene Interpretationen formulieren und diskutieren
– innovative und exemplarische Schreibweisen unterscheiden und ggf. reproduzieren
– selbstbewusste Entscheidungen beim eigenen Schreibstil treffen

Anmeldeschluss

Kosten (Seminargebühr, Übernachtung etc.)

€ 35,65 / € 20,93

Teilnahmevoraussetzung

Für den Besuch des Kurses sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Es brauchen keine Texte vor- oder nachbereitet werden.

Dozent/Dozentin

Michael Duszat

Veranstalter/Veranstalterin

VHS Neukölln