Sie sind hier

Sag mal, bist du etwa Jude?

Hugo Egon Balder & Jacky Dreksler über Jüdischsein in Deutschland

Beginn am

Wochentag

Freitag

Uhrzeit

21:00

Findet statt

Vor Ort

Location

WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
Adresse
Walraffplatz 550667Köln InnenstadtNordrhein-WestfalenDeutschland

Art der Veranstaltung

Lesung

Genre/Kategorie

Biografie, Autobiografie

Beschreibung

Beide sind erfolgreich im TV-Geschäft, beide sind Juden und seit sie sich Anfang der 1980er-Jahre beim Radio kennengelernt haben, sind sie Freunde fürs Leben. Hugo Egon Balder (Jg. 1950) und Jacky Dreksler (Jg. 1946) sprechen über ihre Biografien, ihre Freundschaft, über Jüdischsein in Deutschland und über ihren Erfolg in der Showbranche. Anlass für diese Begegnung ist die bewegende Lebensgeschichte Drekslers Ich wünsch Dir ein glückliches Leben. Das Leid meiner Mutter und ihr Geschenk an mich.

Jacky Drekslers Mutter überlebte Auschwitz, kam nach dem Krieg unschuldig ins Gefängnis und starb bald darauf an Krebs. Sie hinterlässt den neunjährigen Jacky, der bei einer Pflegemutter aufwächst. Erst Jahre später erkennt er, dass diese ein perfides Spiel mit ihm spielt und ihn von seiner jüdischen Herkunft trennen will. Wie es ihm dennoch gelang, erfolgreich und glücklich zu werden, erzählt er in seinem bewegenden Buch.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen Mäntel sowie Taschen, die größer als DIN A4 sind, nicht mit in den Saal genommen werden dürfen. Die Garderobe ist kostenfrei.

Tickets:
VVK € 15,50–23 (Endpreise)/AK € 17–25

Organisator
lit.Cologne

Kontaktmöglichkeit

lit.COLOGNE GmbH
Maria-Hilf-Str. 15-17
D-50677 Köln

Tel.: +49 221 160 18 17
E-Mail: info(at)litcologne.de

Moderator/Moderatorin
Randi Crott

Kostenlos

nein

Eintrittsgeld (EUR)

25.00 EUR

Anmeldung erforderlich

ja

Schlagworte

lit.Cologne Köln NRW Nordrhein Westfalen