Sie sind hier

Rio de Janeiro – ein Porträt voller Poesie und Musik - AUSVERKAUFT

Mit Marie Bäumer, Jürgen Tarrach & der Band Rio Jam

Beginn am

Wochentag

Freitag

Uhrzeit

20:00

Findet statt

Vor Ort

Location

Balloni Hallen
Adresse
Ehrenfeldgürtel 88-9650823Köln EhrenfeldNordrhein-WestfalenDeutschland

Art der Veranstaltung

Sonstiges

Genre/Kategorie

Sonstiges, Texte (allgemein)

Beschreibung

„Cidade maravilhosa“, die wunderbare Stadt, so nennt man Rio de Janeiro - und das seit 1935, als der gleichnamige Song zunächst zur Karnevalshymne wurde und bald darauf zur Hymne der gesamten Stadt. Die Verbindung von Musik und den Liedtexten ist eng in Brasilien - oder: mit den Worten des brasilianischen Dichters Augusto de Campos: "Es ist das Geheimnis der Liedtexte: So zerbrechlich, wenn sie geschrieben, so stark, wenn sie gesungen werden." Sprache und Musik tragen sich gegenseitig - wie ein Liebespaar. Der Abend vereint den Klang des Wortes mit dem von Samba und Bossa nova.

Marie Bäumer und Jürgen Tarrach begleiten Sie auf literarischen Pfaden durch die Stadt, die Band Rio Jam legt den Sound von Rio darunter.

Rio Jam sind: Schlagzeug: Mauro Martins, Cavaquinho: Floriano Inacio, Bass: Dudu Penz, Gitarre: Oliver Pellet, Pandeiro: Tonico da Silva, Gesang: Mildred Aubry & Viviane de Farias

Konzept: Andrea Ackermann

Tickets:
VVK € 18 (Endpreis)/AK € 20

AUSVERKAUFT

Organisator
lit.Cologne

Kontaktmöglichkeit

lit.COLOGNE GmbH
Maria-Hilf-Str. 15-17
D-50677 Köln

Tel.: +49 221 160 18 17
E-Mail: info(at)litcologne.de

Kostenlos

nein

Eintrittsgeld (EUR)

20.00 EUR

Anmeldung erforderlich

ja

Schlagworte

lit.Cologne Köln NRW Nordrhein Westfalen