Sie sind hier

Pub'n'Pub München: Nur was für die Nische? Warum Selfpublishing sich etabliert

Stammtischreihe fürs Publishing

Beginn am

Wochentag

Freitag

Uhrzeit

19:00

Findet statt

Vor Ort

Location

Gabelbissen
Adresse
Neuturmstraße 280331MünchenBayernDeutschland

Art der Veranstaltung

Diskussion

Genre/Kategorie

Aphorismen, Belletristik, Bilderbuch, Erstleser, Biografie, Autobiografie, Comic, Manga, Drehbuch, E-Book, Erotische Literatur, Erzählung, Essay, Abhandlung, Fachbuch, Fantasy, Feature, Geschenkbuch, Geschichte, Kurzgeschichte, Heftroman, True Storys, Historischer Roman, Hörbeitrag, Horror, Hörspiel, Illustration, Internet-tes, Kinder-/Jugendliteratur (Belletristik), Kinder-/Jugendliteratur (Sachbuch), Kinderbuch, Krimi, Thriller, lesbisch/schwule Literatur, Libretto, Lyrik, Märchen, Sagen, Mythen, Mundart, Nachschlagewerk, Novelle, Phantastik, Prosa, Kurzprosa, Ratgeber, Reiseliteratur, Rezension, Roman, Sachbuch, Satire, Schulbuch, Science Fiction, Sketch, Songtexte, Sonstiges, Texte (allgemein), Theaterstück, Übersetzungen, Utopie/Staatsroman

Beschreibung

„Holzschalen und Kerzenleuchter mit der Kettensäge schnitzen“ und „Tyrannosaurus Sex“ treten beim 20. #pubnpub München an gegen etabliertes und ernstzunehmendes – das neue – Selfpublishing.

Zusammen mit Patricia von tolino media, Vivi von neobooks, Dennis von BookRix und Elena vom GRIN Verlag sprechen wir darüber, was das überhaupt ist, dieses Selfpublishing, wie Buchhandel und Verlage sogar davon profitieren können und welche Nischen neu erschlossen werden.

Wer noch tiefer in das Thema einsteigen möchte, dem empfehlen wir den #selfpublishingday, der einen Tag später (am 9.4.) in München stattfindet: http://self-publishing-day.de/

ACHTUNG: Dieser Termin findet nicht wie gewohnt im Fraunhofer Stüberl statt, sondern im Wiener’s Café Gabelbissen in der Neuturmstraße 2.

Packt eure Freunde und Kollegen ein, an diesem Abend dürft ihr alles fragen, was euch rund ums Thema Selfpublishing schon immer interessiert hat!

Wir freuen uns auf euch
Eure Sarah und Susi

//

Pub ‘n’ Pub (#pubnpub) ist die Meetup-Reihe fürs Publishing von Leander Wattig – Wir treffen uns seit 2011 in wechselnden Pubs und sprechen über Medientrends, Gott und die Welt. Ziel ist es, die Leute vor Ort noch stärker zu vernetzen.

● Website: www.pubnpub.com
● Kontakt #pubnpub München: Sarah Söhlemann, Susanne Schmitz
● Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/pubnpub.muenchen/

► Ablauf bei #pubnpub:
● 19 Uhr geht es recht zügig los
● Zu Beginn kurze kurze Vorstellungsrunde aller Teilnehmer (“Wer bist und was machst Du - in zwei Sätzen?”)
● Dann Impulsvortrag - ca. 30 Minuten
● Anschließend Diskussion - ca. 30 Minuten
● Danach feuchtfröhlicher Austausch in offener Runde - open end

► Was sonst noch wichtig ist:
● Ziel ist es, dass wir uns im entspannten Rahmen alle (besser) kennen lernen
● #pubnpub ist eine Gemeinschaftsaktion
● #pubnpub ist zwanglos und gesellig; feste Zusagen sind nicht nötig; jeder zahlt für sich selbst
● getrunken werden kann von Anfang an und parallel zum Ablauf

Organisator
#pubnpub

Kontaktmöglichkeit

Moderator/Moderatorin
Sarah Söhlemann, Susanne Schmitz
Gäste
Patricia von tolino media, Vivi von neobooks, Dennis von BookRix, Elena vom GRIN Verlag

Kostenlos

ja

Eintrittsgeld (EUR)

0.00 EUR

Anmeldung erforderlich

nein

Schlagworte

Pub'n'Pub Publishing Pub Stammtisch schreiben Autor Autorin veröffentlichen Selfpublishing Selfpublisher