Sie sind hier

Literaturtreff Schreib & Weise

„Der Kaffeedieb“ von Tom Hillenbrand

Beginn am

Wochentag

Dienstag

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Findet statt

Vor Ort

Location

Buchhandlung Buch & Bohne
Adresse
Kapuzinerplatz 4 (Eingang Häberlstraße)80337MünchenBayernDeutschland

Art der Veranstaltung

Treffen

Genre/Kategorie

Roman

Beschreibung

Liebe Freunde und Literaturinteressierte,

der Sommer verabschiedet sich langsam, die Tage werden kürzer, da möchte ich Euch noch einmal so richtig zum Strahlen bringen! Der Literaturtreff startet in den Herbst mit dem großartigen und mehrfach ausgezeichneten Autor Tom Hillenbrand. Im Gepäck hat er seinen aktuellen historischen Abenteuerroman Der Kaffeedieb aus dem er uns vorlesen wird.

Also meldet Euch an, haltet Eure Kaffeetassen fest, lehnt Euch zurück und genießt mit uns einen literarischen Abend mit Röstaroma!

Dienstag, 4. Oktober 2016 von 19:30 - 21:30 Uhr
in der Buchhandlung Buch & Bohne

Anmeldung zwingend erforderlich!
Wer sich angemeldet hat und nicht kommen kann, bitte tel. absagen!
Tel. (089) 37 41 40 60
Eintritt: 5,00 €
 

„Der Kaffeedieb“ von Tom Hillenbrand

Über das Buch
Wir schreiben das Jahr 1685. Europa befindet sich im Griff einer neuen Droge. Ihr Name ist Caffa. Sie ist immens begehrt – und teuer, denn Osmanen haben das Monopol darauf. Und sie wachen streng darüber. Aber ein junger Engländer hat einen waghalsigen Plan: Er will den Türken die Kaffeebohnen abluchsen …

Lange haben die Europäer das Heidengebräu geschmäht und lieber Bier getrunken, aber am Ende des 17. Jahrhunderts verfällt Europa dem Kaffee. Philosophen in London, Gewürzhändler in Amsterdam und Dichter in Paris: Sie alle treffen sich in Kaffeehäusern und konsumieren das Getränk der Aufklärung.

Aber Kaffee ist teuer. Und wer ihn aus dem jemenitischen Mocca herausschmuggeln will, wird mit dem Tod bestraft. Der Mann, der es trotzdem wagen will, ist der junge Obediah Chalon, Spekulant, Händler und Filou. Er hätte allen Grund sich umzubringen, nachdem er an der Londoner Börse Schiffbruch erlitten hat. Nur ein großes Geschäft, ein ganz großes, könnte ihn vor dem Ruin bewahren. Und so geht er aufs Ganze: Mit finanzieller Unterstützung der Vereinigten Ostindischen Kompanie stellt er eine Truppe internationaler Spezialisten zusammen, um den Türken den Kaffee zu klauen. Die spektakuläre Reise scheint zunächst zu gelingen, doch dann sind immer mehr Mächte hinter ihnen her …

Presse:
"Tom Hillenbrand schreibt nicht nur einen spannenden Wirtschaftskrimi, sondern auch einen blendend recherchierten, knallprallen Historienroman. Ein großes Lesevergnügen."
STERN, 10.3.2016

Über den Autor
Tom Hillenbrand, geboren 1972, studierte Europapolitik und war Ressortleiter bei Spiegel Online. Der Hobbykoch und Foodie verliebte sich während eines Luxemburger EU-Praktikums in das Großherzogtum. Seine Krimis mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer (»Teufelsfrucht«, »Rotes Gold«, »Letzte Ernte«, »Tödliche Oliven«) standen monatelang auf Platz eins der dortigen Bestsellerliste, »Drohnenland« war ein großer Feuilleton-Erfolg und wurde mit dem Friedrich-Glauser- sowie mit dem Kurd-Lasswitz-Preis ausgezeichnet.

Süddeutsche Zeitung vom 21.08.2016
Auf sueddeutsche.de gibt es einen sehr schönen Artikel:
http://www.sueddeutsche.de/kultur/literatur-durst-nach-erfolg-1.3129975

WDR 5, Neugier genügt vom 19.05.2016
Interview zum Buch:
http://www.schreibundweise.de/literaturtreff/aktuell/

Wir freuen uns auf zwei sehr schöne literarische Stunden mit Euch!

Eure Diana & Titus

Organisator
Diana Hillebrand, Titus Müller

Kontaktmöglichkeit

Buchhandlung Buch & Bohne
Kapuzinerplatz 4 (Eingang Häberlstraße)
80337 München

www.buchbohne.de

E-Mail: kontakt@buchbohne.de
Telefon: 089 37414060

Moderator/Moderatorin
Diana Hillebrand, Titus Müller
Gäste
Tom Hillenbrand

Kostenlos

nein

Eintrittsgeld (EUR)

5.00 EUR

Anmeldung erforderlich

ja

Schlagworte

Literaturtreff München Bayern Diana Hillebrand Titus Müller Schreib & Weise Tom Hillenbrand Der Kaffeedieb Roman Abenteuer