Sie sind hier

Lesung: Jules Gray, ›Todschwarze Nacht‹

Stuttgarter Kriminächte

Beginn am

Wochentag

Mittwoch

Uhrzeit

19:30

Findet statt

Vor Ort

Location

Gedok Galerie Stuttgart
Adresse
Hölderlinstraße 1770174StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Art der Veranstaltung

Lesung

Genre/Kategorie

Krimi, Thriller

Beschreibung

Mitten in einer Winternacht in einer deutschen Großstadt. Die Straßen sind dunkel, kalt und einsam. Eine gefährliche Zeit für die seit kurzem wohnungslose Lou, die Hunger, Krankheiten, Gewalt und Kälte schutzlos ausgeliefert ist. An einem besonders eisigen Abend lässt Lou eine alte Jacke mitgehen, nicht ahnend, dass sie damit die Pläne eines grausamen Killers durchkreuzt und ihn so auf ihre Fährte lockt. Alles, was sie bisher erlebt hat, ist harmlos zu dem, was ihr danach bevorsteht. Bald hat der Mörder nur noch ein Ziel: Lou zu vernichten.

Jules Gray hatte als Rechtsanwältin unter anderem mit Strafrecht zu tun, bevor sie ihren Beruf an den Nagel hängte, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Krimis und Thriller sind ihre große Leidenschaft. Zuhause ist Jules Gray in einer Großstadt – auch wenn sie von einem kleinen Cottage in Cornwall träumt.

Moderation: Jutta Weber-Bock

GEDOK-Galerie, Eintritt: 10,- / 8,- Euro (GEDOK-Mitglieder frei), in Kooperation mit dem Verein Stuttgarter Kriminächte e.V.

Organisator
Gedok Stuttgart / Jutta Weber-Bock

Kontaktmöglichkeit

Telefon 0711 297812
Telefax 0711 2260785
E-Mail: [email protected]

GEDOK auf Facebook
GEDOK auf Instagram

Moderator/Moderatorin
Jutta Weber-Bock

Kostenlos

nein

Eintrittsgeld (EUR)

10.00 EUR

Anmeldung erforderlich

ja

Schlagworte

Krimi, Thriller, Stuttgarter Kriminächte