Sie sind hier

Lektorat – was Selfpublisher darüber wissen müssen

Susanne Pavlovic, Lektorin, im Gespräch mit Ingrid Haag

Beginn am

Wochentag

Sonntag

Uhrzeit

12:00 - 12:30

Findet statt

Vor Ort

Location

Messegelände Leipzig, Halle 5, D600, Forum autoren@leipzig
Adresse
Messe-Allee 104356LeipzigSachsenDeutschland

Art der Veranstaltung

Diskussion

Genre/Kategorie

Aphorismen, Belletristik, Bilderbuch, Erstleser, Biografie, Autobiografie, Comic, Manga, Drehbuch, E-Book, Erotische Literatur, Erzählung, Essay, Abhandlung, Fachbuch, Fantasy, Feature, Geschenkbuch, Geschichte, Kurzgeschichte, Heftroman, True Storys, Historischer Roman, Hörbeitrag, Horror, Hörspiel, Illustration, Internet-tes, Kinder-/Jugendliteratur (Belletristik), Kinder-/Jugendliteratur (Sachbuch), Kinderbuch, Krimi, Thriller, lesbisch/schwule Literatur, Libretto, Lyrik, Märchen, Sagen, Mythen, Mundart, Nachschlagewerk, Novelle, Phantastik, Prosa, Kurzprosa, Ratgeber, Reiseliteratur, Rezension, Roman, Sachbuch, Satire, Schulbuch, Science Fiction, Sketch, Songtexte, Sonstiges, Texte (allgemein), Theaterstück, Übersetzungen, Utopie/Staatsroman

Beschreibung

Ein Lektorat ist ein MUSS. Das hat sich in der Selfpublishing-Szene herumgesprochen.

Doch wie teuer ist ein Lektorat? Wo findet man gute LektorInnen? Woran erkennt man sie? Und: Kann man seine Texte auch selbst lektorieren?

Susanne Pavlovic, Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren, beantwortet Ihre Fragen.

Der Eintritt zur Buchmesse kostet pro Tag bis zu 15,00 €.

Organisator
Leipziger Buchmesse
Moderator/Moderatorin
Ingrid Haag, Chefredakteurin des selfpublishers
Gäste
Susanne Pavlovic

Kostenlos

nein

Eintrittsgeld (EUR)

15.00 EUR

Anmeldung erforderlich

nein

Schlagworte

Lektorat Selfpublisher Leipziger Buchmesse Susanne Pavlovic Ingrid Haag