Sie sind hier

Ihr gehört zu uns - AUSVERKAUFT

Marianne Rosenberg trifft Nizaqete Bislimi

Beginn am

Wochentag

Donnerstag

Uhrzeit

18:00

Findet statt

Vor Ort

Location

NS-Dokumentationszentrum
Adresse
Appellhofplatz 23-2550667Köln InnenstadtNordrhein-WestfalenDeutschland

Art der Veranstaltung

Lesung

Genre/Kategorie

Biografie, Autobiografie

Beschreibung

Marianne Rosenberg ist ein Stück deutsche Popgeschichte. Ihre Lieder werden auf Junggesellenabschieden gesungen und avancierten zu Schwulenhymnen. Erst spät wurde bekannt, dass Rosenberg einer Sinti-Familie entstammt und ihr Vater Auschwitz-Überlebender war. Die Romni Nizaqete Bislimi floh 1993 aus dem Kosovo.

In ihrem Buch Durch die Wand erzählt sie von einem sozialen Aufstieg gegen alle Wahrscheinlichkeit. Ein Gespräch über Identität, Vorurteile und Mut.

Tickets:
VVK € 15,50 (Endpreis)/AK € 17

AUSVERKAUFT

Organisator
lit.Cologne

Kontaktmöglichkeit

lit.COLOGNE GmbH
Maria-Hilf-Str. 15-17
D-50677 Köln

Tel.: +49 221 160 18 17
E-Mail: info(at)litcologne.de

Moderator/Moderatorin
Karola Fings

Kostenlos

nein

Eintrittsgeld (EUR)

17.00 EUR

Anmeldung erforderlich

ja

Schlagworte

lit.Cologne Köln NRW Nordrhein Westfalen