Sie sind hier

Gala zur Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2016 - AUSVERKAUFT

präsentiert von Götz Alsmann

Beginn am

Wochentag

Dienstag

Uhrzeit

20:00

Findet statt

Vor Ort

Location

WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
Adresse
Walraffplatz 550667Köln InnenstadtNordrhein-WestfalenDeutschland

Art der Veranstaltung

Sonstiges

Genre/Kategorie

Hörbeitrag

Beschreibung

Der Auftakt der lit.COLOGNE steht ganz im Zeichen von herausragenden Hörbüchern und deren Macherinnen und Machern. Und da wird in diesem Jahr gleich ein komplettes Ensemble mit dem Sonderpreis gewürdigt. Der wird nur alle zwei Jahre vergeben und dieses Mal an Jens Wawrczeck, Oliver Rohrbeck und Andreas Fröhlich, seit 1979 die längst legendären Stimmen der „Drei ???“.

Unter der Leitung von Götz Alsmann wird der Deutsche Hörbuchpreis zudem in sieben weiteren Kategorien verliehen, hinzu kommt der Publikumspreis HörKules. „Hörbücher des Jahres“ der hr2-Bestenliste sind: Ulrike Janssen und Norbert Wehr (Hg.): „Thomas Kling – Die gebrannte Performance“. Kinder-/Jugendhörbuch des Jahres ist: Ulf Nilsson: „Kommissar Gordon – Der erste Fall“. Die musikalischen Akzente des Abends setzen der Pianist Mike Herting und die iranische Frauen-Vokalgruppe Maryam Akhondy & Banu.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen Mäntel sowie Taschen, die größer als DIN A4 sind, nicht mit in den Saal genommen werden dürfen. Die Garderobe ist kostenfrei.

AUSVERKAUFT

Organisator
lit.Cologne

Kontaktmöglichkeit

lit.COLOGNE GmbH
Maria-Hilf-Str. 15-17
D-50677 Köln

Tel.: +49 221 160 18 17
E-Mail: info(at)litcologne.de

Moderator/Moderatorin
Götz Alsmann
Gäste
Jens Wawrczeck, Oliver Rohrbeck, Andreas Fröhlich

Kostenlos

nein

Eintrittsgeld (EUR)

30.00 EUR

Anmeldung erforderlich

ja

Schlagworte

lit.Cologne Köln NRW Nordrhein Westfalen