Sie sind hier

Ein außergewöhnliches Duo: Autor Bernhard Schlink und Musiker Wolfgang Stute

Musikalische Lesung

Beginn am

Uhrzeit

18:00 - 19:00 Uhr

Findet statt

Vor Ort

Location

Literatursalon im Hotel Bleiche Resort & Spa
Adresse
Bleichestr. 1603096Burg (Spreewald)BrandenburgDeutschland

Art der Veranstaltung

Lesung

Genre/Kategorie

Roman

Beschreibung

Wieder einmal gestalten Bernhard Schlink und Wolfgang Stute gemeinsam einen Abend in der Bleiche. Bernhard Schlink liest aus seinem neuen Roman „Das späte Leben“, Wolfgang Stute begleitet die Lesung mit seinen Kompositionen auf der Gitarre.

 

Prof. Dr. Bernhard Schlink ist Jurist und einer der erfolgreichsten sowie vielseitigsten deutschen Schriftsteller. Sein Roman „Der Vorleser“ wurde zum internationalen Bestseller und in über 50 Sprachen übersetzt. Am 13. Dezember 2023 erschien nun sein Roman „Das späte Leben“ im Diogenes Verlag als Buch sowie als Hörbuch, gelesen von Ulrich Noethen.

 

Wolfgang Stute ist als Komponist, Produzent, Percussionist und Gitarrist eine musikalische Institution. Für zahlreiche Musical- und Theaterproduktionen war er musikalisch verantwortlich. Im Management arbeitete er lange Zeit mit Heinz Rudolf Kunze zusammen. Künstler wie Rolf Hoppe, Matthias Brodowy, Heiner Lürig, Purple Schulz, Paul Maar, Andrej Bielow oder Maria Craffonara verlassen sich auf sein musikalisches Können.

Organisator
Literatursalon im Hotel Bleiche Resort & Spa

Kontaktmöglichkeit

Literatursalon im Hotel Bleiche Resort & Spa, Bleichestr. 16, 03096 Burg (Spreewald).

Siehe: https://www.bleiche.de/kulturliteratur

Telefon 035603/620 oder per E-Mail [email protected]

Gäste
Bernhard Schlink und Wolfgang Stute

Kostenlos

ja

Eintrittsgeld (EUR)

0.00 EUR

Anmeldung erforderlich

ja

Schlagworte

Bernhard Schlink, Wolfgang Stute, Diogenes, Bleiche-LIteratursalon, Bleiche Resort & Spa, Spreewald-Literaturstipendium