Sie sind hier

Das Ende der Exotik – Japanische Literatur in deutscher Übersetzung

Beginn am

Uhrzeit

18:00 - 19:00 Uhr

Findet statt

Vor Ort

Location

Literatursalon im Hotel Bleiche Resort & Spa
Adresse
Bleichestr. 1603096Burg (Spreewald)BrandenburgDeutschland

Art der Veranstaltung

Lesung

Genre/Kategorie

Roman, Übersetzungen

Beschreibung

Verlegerin, Japanologin und Literaturübersetzerin Katja Cassing gibt am 27. März 2024 spannende Einblicke in ihre Arbeit und liest aus Hiromi Gotos Erfolgsroman „Chor der Pilze“

 

Der cass Verlag ist der einzige Verlag im deutschsprachigen Raum, der sich auf die Übersetzung japanischer Literatur spezialisiert hat. 2019 sowie 2020 wurde er für sein verlegerisches Programm mit dem Deutschen Verlagspreis ausgezeichnet.

 

// TERMIN:

27.03.2024, 18 Uhr: Einblicke in die Verlagsarbeit und Vorstellung des Romans „Chor der Pilze“ von Hiromi Goto

 

// KURZINHALT Roman „Chor der Pilze“:

Natürlich spricht sie die neue Sprache, auch wenn keiner in der Familie das glaubt. Dabei könnte sie, wenn sie wollte, im Kopfstand Shakespeare zitieren, bis sie Nasenbluten bekommt, behauptet die alte Dame. Sie ist vor zwanzig Jahren aus Japan eingewandert, sitzt unverrückbar im Flur ihres kanadischen Hauses und beobachtet alles. Als sie ins Heim soll, macht sie sich mitten in einem Schneesturm davon, geht mit einem jungen Trucker, der sie aufliest, auf einen Roadtrip. Niemand weiß, wo sie sich aufhält – außer ihrer Enkelin Muriel, eine junge, schon in dem neuen Land geborene Frau, mit der die Großmutter in ständiger telepathischer Verbindung steht. Man erzählt sich drei Leben, ein altes, ein neues, ein mögliches, doppelt gespiegelt und in allen Facetten veränderlich. Ein erzählerisches Meisterstück über kulturelle Identität, Feminismus, Rassismus, und eine Hommage an die Heimat, die wir alle im Kopf haben: unsere Sprache. Mit Passagen von betörender Schönheit.

Quelle: Webseite cass Verlag

Organisator
Literatursalon im Hotel Bleiche Resort & Spa

Kontaktmöglichkeit

Literatursalon im Hotel Bleiche Resort & Spa, Bleichestr. 16, 03096 Burg (Spreewald).

Siehe: https://www.bleiche.de/kulturliteratur

Zu den Terminen mit anschließenden Gesprächen ist der EINTRITT FREI. Bitte reservieren Sie einen Platz unter Telefon 035603/620 oder per E-Mail [email protected]

Gäste
Dr. Katja Cassing

Kostenlos

ja

Eintrittsgeld (EUR)

0.00 EUR

Anmeldung erforderlich

ja

Schlagworte

cass verlag, Katja Cassing, Hotel Bleiche Resort & Spa, Bleiche-LIteratursalon, Burg (Spreewald), Hiromi Goto