Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Vierter Lyrikmond-Wettbewerb - 1. Quartal

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Hans-Peter Kraus - lyrikmond.de

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

450.00 EUR

Preisaufteilung

In jedem Quatal gibt es drei Preise zu 150 Euro, der Gesamtsieger erhält noch mal 200 Euro. Hinzu kommen Buchpreise für jedes veröffentlichte Gedicht. Mehrfachpreise sind sowohl innerhalb als auch über die Quartale hinweg möglich.

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

unveröffentlicht

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Lyrik

Thema

Gedicht des Jahres 2018

Teilnahmebeschränkungen

Es dürfen maximal drei Gedichte pro Quartal eingesendet werden und zwar ausschließlich über das Eindendeformular unter www.lyrikmond.de/wettbewerb-2018.php

Beschreibung

Beim vierten Lyrikmond-Wettbewerb wird das Gedicht des Jahres 2018 gesucht. Der Wettbewerb findet in vier Etappen statt mit jeweils einem Eindendeschluss am 10. des letzten Quartalsmonats. Das Thema der Gedichte ist weitgehend frei, sie müssen nur auf eine der Themenseiten beim Lyrikmond passen. Es werden laufend aus den eingesandten Texten ausgewählte Gedichte veröffentlicht (Buchpreis). Aus den Veröffentlichungen bis zum Quartalsende werden jeweils drei Kandidaten für das Gedicht des Jahres ermittelt. Start des Wettbewerbs ist der 1.1.2018.

Bewerbung

Die Teilnahme ist offen für alle, vorausgesetzt werden jedoch Grundkenntnisse des dichterischen Handwerks, d.h. für die ersten zwei Zeilen muss das metrische Schema angegeben werden.

Verleihung

Die Quartalsgewinner werden Anfang des Folgequartals bekanntgegeben, der Gesamtsieger am 17.01.2019, dem 5. Jahrestag der Gründung von lyrikmond.de.

Vergabeturnus

jährlich

Schlagworte

Lyrik, Gedicht des Jahres, unveröffentlichte Gedichte