Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Thurgauische Bodman-Stiftung

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Aufenthaltsstipendium

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Thurgauische Bodman-Stiftung Gottlieben CH

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

8 000.00 EUR

Preisaufteilung

Siehe Beschreibung

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

veröffentlicht

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Belletristik, Bilderbuch, Erstleser, Comic, Manga, Drehbuch, E-Book, Erotische Literatur, Erzählung, Essay, Abhandlung, Fantasy, Geschichte, Kurzgeschichte, Heftroman, True Storys, Historischer Roman, Horror, Kinder-/Jugendliteratur (Belletristik), Kinder-/Jugendliteratur (Sachbuch), Kinderbuch, Krimi, Thriller, Kurzkrimi, lesbisch/schwule Literatur, Lyrik, Märchen, Sagen, Mythen, Mundart, Novelle, Phantastik, Prosa, Kurzprosa, Roman, Science Fiction, Texte (allgemein), Utopie/Staatsroman

Thema

Literaturstipendium im Bodmanhaus

Teilnahmebeschränkungen

Siehe Beschreibung

Beschreibung

Vorankündigung «Literaturstipendium im Bodmanhaus» 2023

Die Thurgauische Bodman-Stiftung vergibt für 2023 zweimal jährlich ein Stipendium à 8000.- CHF für einen Aufenthalt von je zwei Monaten im Bodmanhaus, in Gottlieben am Seerhein, CH.  

Das Literaturstipendium wird von der Kulturstiftung des Kantons Thurgau gefördert und unterstützt.

Die Ausschreibung richtet sich explizit an folgenden Personenkreis:

  • Professionell schreibende Autorinnen und Autoren, die bereits mindestens eine schriftstellerische Veröffentlichung vorweisen können. Ausgeschlossen sind Autor*innen, die ausschliesslich im Selbstverlag oder über BoD publizieren.
  • Gute Sprachkenntnisse in einer Landessprache der Schweiz oder Englisch.

Die Ausschreibung erfolgt ausschliesslich über die Homepage www.bodmanhaus.ch.  Das Online-Anmeldeformular wird am 15. September 2022 aufgeschaltet. Bis spätestens 15. Oktober ist das Online-Anmeldeformular im Netz u/o wird nach 20 Bewerbungen geschlossen. Eine Jury wählt aus den ersten 20 Bewerbungen aus.

Folgende Informationen sind für eine Bewerbung erforderlich:

  • Grunddaten zur Person
  • Motivationsschreiben (Ziel des Aufenthalts, Interesse an der Region)
  • Lebenslauf
  • Publikationsliste

Weitere Details: www.bodmanhaus.ch/stipendium

Leiten Sie gerne die Vorankündigung an entsprechende Interessenten weiter.

 

Pre-announcement “Writer-in-Residence Fellowship at the Bodmanhaus” 2023

For 2023, the Thurgau Bodman Foundation will award two fellowships of each CHF 8,000 for a stay of two months in the Bodmanhaus, situated in Gottlieben at the Seerhein in Switzerland.

The fellowship is sponsored and supported by the Cultural Foundation of the Canton of Thurgau.

The call for applications is explicitly addressed to the following target groups:

  • Professionally writing authors who already have at least one published literary work to their credit. Authors who publish exclusively in self-publishing or via Print-on-demand are not included.
  • Good language skills in one of Switzerland’s national languages or English.

The call for applications will be made exclusively via the homepage www.bodmanhaus.ch. The online application form will be posted on September 15, 2022. The call will be open online until October 15 at the latest and/or will be closed after 20 applications. A jury will select from the first 20 submissions.

The following information is required for an application:

  • Basic personal data
  • Letter of motivation (goal of the stay, interest in the region)
  • CV
  • List of published work

For more information visit www.bodmanhaus.ch/stipendium

Please feel free to forward the pre-announcement to interested persons.

 

 

Bewerbung

Siehe Beschreibung

Besonderer Hinweis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist:

Das Online-Anmeldeformular wird am 15. September 2022 aufgeschaltet. Bis spätestens 15. Oktober ist das Online-Anmeldeformular im Netz u/o wird nach 20 Bewerbungen geschlossen.

Kontaktmöglichkeit

Siehe Beschreibung

Vergabeturnus

jährlich

Gestiftet von/Sponsoren

Siehe Beschreibung

Juroren

Siehe Beschreibung