Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Stuttgarter Schriftstellerhaus e.V.

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Stuttgarter Schriftstellerhaus e.V.

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

1 500.00 EUR

Preisaufteilung

zahlbar bei Ankunft im Haus, Aufenthaltsstipendium

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

unveröffentlicht

Vergabe an

über 18 Jahre

Genre/Kategorie

Belletristik, Erzählung, Essay, Abhandlung, Historischer Roman, Lyrik, Novelle, Prosa, Kurzprosa, Roman

Thema

Stipendium "Endspurt"

Beschreibung

Stipendium „Endspurt“ vom 1. – 30. August 2020 

Welche Autorin, welcher Autor (Prosa oder Lyrik) aus dem deutschsprachigen Raum ist in der Endphase ihres/seines neuen Manuskripts und möchte für vier Wochen mal eine andere Umgebung in einer anderen Stadt erleben, um an der letzten Überarbeitung zu feilen oder Anmerkungen aus dem Lektorat einzuarbeiten.

Das Stuttgarter Schriftstellerhaus schreibt spontan ein Kurzstipendium aus für denjenigen oder diejenige, der/die einen Szenenwechsel braucht und eine finanzielle Spritze in Höhe von 1.500 Euro. Wir stellen die Wohnung, Freiraum im ganzen Haus, WLAN, Waschmaschine, Küche und Schreibtisch, gerne auch mal einen gemeinsamen Kaffee.

 Voraussetzung:

1 Seite über das in Arbeit befindliche Manuskript, das bis Ende 2020/Anfang 2021 in einem deutschsprachigen Publikumsverlag abgegeben werden muss. 

Eine kurze Leseprobe (3 Seiten). 

Darüber hinaus ein kurzes Motivationsschreiben (1-2 Seiten) und die Bereitschaft, zwei bis drei kleinere Blogbeiträge für unsere Website zu schreiben. 

 Einsendeschluss: 7. Juli 2020

Kontaktmöglichkeit

per E-Mail: [email protected]

Vergabeturnus

einmalig

Gestiftet von/Sponsoren

Verein des Stuttgarter Schriftstellerhauses

Juroren

Vorstand und Astrid Braun, Geschäftsleitung

Schlagworte

Endspurt