Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Schloss Wiepersdorf Residenzstipendien 2025

Zielgruppe

AutorInnen
IllustratorInnen
ÜbersetzerInnen

Art der Förderung

Aufenthaltsstipendium

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

4 080.00 EUR

Preisaufteilung

Neben der freien Unterkunft und Verpflegung in Schloss Wiepersdorf erhalten die Stipendiat*innen aller Sparten je eine monatliche Barleistung von 1.200 Euro und einen monatlichen Sachkostenzuschuss in Höhe von 160 Euro.

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Vergabe an

Alle
über 18 Jahre

Genre/Kategorie

Belletristik, Comic, Manga, Drehbuch, Erzählung, Essay, Abhandlung, Fachbuch, Geschichte, Kurzgeschichte, Historischer Roman, Illustration, Lyrik, Novelle, Roman, Sachbuch, Satire, Science Fiction, Theaterstück, Übersetzungen

Teilnahmebeschränkungen

Nicht antragsberechtigt sind
• Studierende (mit Ausnahme von Postgraduierten / Promovenden und Meisterschüler*innen)
• Personen, die in den letzten zwei Jahren vor dem Jahr der Antragstellung Stipendiat*in in Schloss Wiepersdorf waren
• Mitglieder der Jurys.

Beschreibung

Die Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf verleiht Einzel-/Kooperations-Stipendien in den Sparten Literatur, Wissenschaft, Bildende Kunst und Komposition.

Antragsberechtigt sind nationale und internationale Künstler*innen sowie Wissenschaftler*innen aus

• Literatur (u. a. Lyrik, Prosa, Dramatik, Essay, Drehbuch, Kritik, Übersetzung)   
• Wissenschaft/Romantik (Geistes- und Sozialwissenschaften mit Themen zur Epoche und Geisteshaltung der Romantik)
• Wissenschaft/Deutsch-deutsche Fragen (Geistes- und Sozialwissenschaften mit Fragen zur deutsch-deutschen Geschichte)
• Bildende Kunst (u. a. Malerei, Grafik, Skulptur, Medienkunst und Fotografie)
• Komposition (u. a. Sounddesign, Klanginstallation, Klangperformance, Dirigat),

die eine künstlerische oder wissenschaftliche Ausbildung abgeschlossen haben, an einer Promotion arbeiten oder sich bereits mit Veröffentlichungen bzw. durch eine langjährige professionelle künstlerische oder wissenschaftliche Arbeit ausgezeichnet haben und ihre Befähigung in Arbeitsproben nachweisen können.

Das Aufenthaltsstipendium hat eine Dauer von drei Monaten und wird für die Zeiträume März bis Mai, Juni bis August oder September bis November gewährt.

Insgesamt stehen 12 Wohn- und Arbeitszimmer für einzelne Künstler*innen und 14 Zimmer für Teilnehmer*innen an Gruppenstipendien zur Verfügung. Ein Atelierhaus, diverse Räume mit Tasteninstrumenten sowie Tagungsräume bieten großzügige Arbeitsmöglichkeiten.

Kontaktmöglichkeit

Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf
Wiepersdorf - Bettina-von-Arnim-Str. 13
14913 Niederer Fläming
Tel.: +49 (0)33746 699-0
E-Mail: [email protected]

Verleihung

Die Vergabe der Aufenthaltsstipendien erfolgt nach Beratung durch unabhängige Fachjurys.

Vergabeturnus

jährlich

Gestiftet von/Sponsoren

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Schlagworte

Aufenthaltsstipendium, Residenzstipendium, Residency, Wiepersdorf, Brandenburg