Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Lyrikwettbewerb "Castello di Duino"

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Literaturpreis "Castello di Duino", Triest, Italien

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

1 500.00 EUR

Preisaufteilung

Erster, zweiter und dritter Preis betragen je 500 Euro, wovon die Hälfte einer von den Preisträgern bestimmten wohltätigen oder humanitären Einrichtung zu entrichten sind.

Eine Auswahl von ca. 50 Lyriken wird kostenfrei in einer zweisprachigen Anthologie des Verlags Ibiskos, Empoli veröffentlicht. Der Erlös aus dem Verkauf dieses Buches geht an die Stiftung "Fondazione Luchetta, Ota, D´Angelo, Hrovatin" zur Unterstützung von Kriegsopferkindern zugeführt. www.fondazioneluchetta.org

Die Preisverleihung findet am 02.04.2017 im Schloss Duino (bei Triest, Italien) statt

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

unveröffentlicht

Vergabe an

junge Erwachsene

Genre/Kategorie

Lyrik

Thema

“Die Geste und die Genese” (Die Kreativität in allen Formen: Natur, Kunst, Leben)

Teilnahmebeschränkungen

Alter bis 30 J.

Beschreibung

Themen der 13. Auflage: "Von Generation zu Generation" - Menschenleben und Natur - Persönliche und gemeinschaftliche Geschichten - Permanenter Dialog oder schockartige Veränderungen - Memoiren, Emotionen, Reflexionen

 

Das Thema kann völlig frei behandelt werden. Teilnahmeberechtigt ist ein unveröffentlichtes und bisher nicht prämiertes Gedicht mit max. 40 Versen.

Die Gedichte werden von einem internationalen Jurorenteam in der Originalsprache (hier: Deutsch) bewertet, sie müssen jedoch von einer englischen, französischen, spanischen oder italienischen Übersetzung begleitet werden.

Teilnahmeberechtigt sind AutorInnen bis zum Alter von 30 Jahren

Bewerbung

Einsendungen können erfolgen:

1. Per E-Mail im Format word bzw. rtf an die Adresse: castelloduinopoesia@gmail.com . Die Mail muss den Teilnahmeschein und die unten angegebene Erklärung, beide ausführlich aufgefüllt, enthalten.

2. Postalisch an: Gabriella Valera Gruber, Via Matteotti 21, I-34138 Trieste (Italien). Die persönlichen Daten werden auf einem gesonderten Blatt geschrieben und der Teilnahmeschein ist ebenfalls beizufügen.

Teilnahmeschein

Vorname... Name... Geburtsdatum ...Straße... Nr. ... PLZ ..., Wohnort ..., Staat ..., Tel.-Nr...., Staatsangehörigkeit ..., Titel des Werkes ...

Ich erkläre, dass die Lyrik ...... mit der ich am Wettbewerb "Castello di Duino" teilnehme, ein noch nie prämiertes, unveröffentlichtes Originalwerk von mir ist.

Ich bin mit einer möglichen Publikation dieses Textes sowie mit dessen öffentlicher Präsentation einverstanden. Ich erkläre, dass ich Mitglied/Nicht Mitglied (Unzutreffendes streichen) bei der GEMA oder bei einem anderen Verein/Verband zur Eintreibung von Autorenrechten bin.

Kontaktmöglichkeit

Prof. Dr. Gabriella Valera Gruber, via Matteotti 21, I- 34138 Trieste, Mail: castellodiduinopoesia@gmail.com

Dr. Julius Franzot, Xantener Straße 13, 67583 Guntersblum, Mail: franzot@online.de
 

Verleihung

20.03.2016

Schlagworte

Lyrik, Alter bis 30, International