Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Lyrikwerkstatt mit Andreas Altmann

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Werkstatt

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Thüringer Büro für Literatur und Kunst Lese-Zeichen e.V.

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

0.00 EUR

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Lyrik

Beschreibung

Im Rahmen des Poesiefestivals LYRIK ÜBER LAND bietet der Dichter Andreas Altmann eine Lyrikwerkstatt an. Interessierte Autorinnen und Autoren erhalten die Möglichkeit, mit Andreas Altmann an ihren Texten zu arbeiten. Dafür stehen fünf Plätze zur Verfügung. Über die Vergabe der Plätze entscheidet eine fachkundige Jury.

Wer sich bewerben möchte, kann bis 01. September 2022 Arbeitsproben (maximal 5 Seiten), sowie einen kurzen bio- und bibliographischen Abriss (bitte 1 Seite) per E-Mail an das Thüringer Büro für Literatur und Kunst Lese-Zeichen e.V. schicken: [email protected] (Ansprechpartner: Ralf Schönfelder).

Der Workshop findet im Gasthof „Zu den vier Linden“ in Vollradisroda statt – am Samstag, dem 24. September 2022 von 10:00 bis 15:00 Uhr.
Am Sonntag, dem 25. September können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Texte bei einer Lesung vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Kosten für die Übernachtung müssen bitte selbst getragen werden. Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gern behilflich.