Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Lyrikpreis des Mondseelandes

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Verein Mundwerk - Literatur im Mondseeland

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

7 500.00 EUR

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

unveröffentlicht

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Lyrik

Thema

Lyrikpreise

Teilnahmebeschränkungen

Voraussetzung ist mindestens eine erfolgte, einschlägige Verlagspublikation der/s Autor*in.

Mit der Einreichung akzeptiert der/die Einreichende die Ausschreibungsbedingungen.

Beschreibung

Der Lyrikpreis des Mondseelandes wird im Jahr 2021 zum 11. Mal vergeben. Der Lyrikpreis  wird seit 1998 von einer namhaften, internationalen Jury verliehen.

Bisherige Preisträger*innen:

1998 Norbert Hummelt

1999 Oswald Egger

2001 Michael Donhauser

2004 Jan Wagner

2006 Ron Winkler

2008 Erwin Einzinger

2010 Nadja Küchenmeister

2012 Kerstin Preiwuß

2015 Steffen Popp

2017 Daniela Seel

Weiterführende Lektüre zur Idee und Gründung des Lyrikpreises: Helmut Palzinsky: Mondseer Lyrikpreis und Literaturtage, in: Mondsee Land Art. 6 öffentliche Plätze von zeitgenössischen Künstlern gestaltet, hg. v. Inge Dick, Weitra: Bibliothek der Provinz 2006, S. 77

Bewerbung

Deutschsprachige Autor*innen sind eingeladen, bis zum Stichtag 31. Dezember 2020 entsprechende Texte an die E-Mail-Adresse [email protected] einzureichen.

Einreichmodus: Zehn bis zwölf unveröffentlichte lyrische Texte in deutscher Sprache, wobei der/die Einreichende zugleich Urheber*in des Werkes ist. Voraussetzung ist mindestens eine erfolgte, einschlägige Verlagspublikation der/s Autor*in. Wir erbitten die Texte als pdf-Datei, ergänzt durch eine beigefügte Bio-Bibliografie als pdf-Datei. 

Der/die Einreichende garantiert, dass er/sie gemäß den vorliegenden Ausschreibungsbedingungen über das eingereichte Werk verfügungsberechtigt ist und den Veranstaltern gegen allfällige Ansprüche Dritter schad- und klaglos hält. Dies gilt auch für die Kosten der Rechtsvertretung.

 

Kontaktmöglichkeit

Mundwerk – Literatur in der Oedmühle (Kulturinitiative im Mondseeland)
http:// www.mundwerk.at, Email: [email protected]

Verleihung

Im Frühsommer 2021 entscheidet eine namhafte Jury über den/ die Preisträger*in. Die Preisverleihung findet noch im Jahr 2021 statt.

Der/die Preisträger*in hat die Möglichkeit, ein oder zwei Gedichte in Manuskripte. Zeitschrift für Literatur zu veröffentlichen.

Vergabeturnus

alle zwei Jahre

Gestiftet von/Sponsoren

Kulturdirektion des Landes Oberösterreich, Marktgemeinde Mondsee, die Gemeinden des Mondseelandes sowie private Spenderinnen

Schlagworte

#Lyrikpreis #Mondsee