Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Literaturpreis - Aufstieg durch Bildung 2018

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

noon Foundation

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

4 000.00 EUR

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Erzählung, Prosa, Kurzprosa, Roman

Thema

Aufstieg durch Bildung

Teilnahmebeschränkungen

In deutscher Sprache vom Autor verfasst. Bewerbung durch den Autor / die Autorin.

Beschreibung

„Aufstieg durch Bildung“ ist eine komplexe, vielschichtige Thematik jenseits geradliniger Aufsteiger-Erfolgsgeschichten. Erfolge wie Misserfolge, Verluste und Konflikte, Ansehen und Verachtung, Träume und Ängste, Zuversicht und Zweifel, Talent und Unvermögen, Unterstützung und Hindernisse, Zufall und Streben, Fremdheit und Vertrautheit, Revolte und Anpassung stehen oft nebeneinander. Da Jugendliche und Erwachsene nur selten über ihre Herkunft und ihre Erfahrungen sprechen und sich wenig Literatur dieses „Aufsteiger“-Themas angenommen hat, soll die Behandlung dieser Thematik in einem deutschsprachigen Prosatext (Erzählung, Roman) mit einem Preis ausgezeichnet werden.

Bewerbung

Der Autor / Die Autorin  muss kein „Aufsteiger“ sein, auch muss die Hauptperson des Textes dies nicht notwendigerweise sein. Je Autor/Autorin darf ein unveröffentlichter Text bzw. Manuskriptfragment (ca. 30-100 Seiten) eingesandt werden. Auch bereits veröffentlichte Texte können vom Autor / von der Autorin eingereicht werden, sofern sie nach dem 30.09.2016 erstmalig publiziert wurden.

Kontaktmöglichkeit

Vergabeturnus

Alle zwei Jahre

Gestiftet von/Sponsoren

noon Foundation, Mannheim

Juroren

Jury

Schlagworte

Roman Erzählung Prosa Preis Aufstieg Bildung