Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Kulturstiftung des Freistaats Thüringen

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Arbeitsstipendium

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Kulturstiftung des Freistaats Thüringen

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

12 000.00 EUR

Preisaufteilung

Stipendien werden für die Dauer von drei bis zwölf Monaten in Höhe von 1.000,00 €/Monat sowohl im Inland, als auch im Ausland gewährt.

Das hier angegebene Preisgeld versteht sich als Höchstbetrag für den Fall, dass ein Autor für die Dauer von zwölf Monaten gefördert wird.

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Vergabe an

Alle
über 18 Jahre
junge Erwachsene
Kinder und/oder Jugendliche
Lesben und Schwule
SeniorInnen

Genre/Kategorie

Belletristik, Bilderbuch, Erstleser, Biografie, Autobiografie, Erotische Literatur, Erzählung, Essay, Abhandlung, Fantasy, Geschichte, Kurzgeschichte, Heftroman, True Storys, Historischer Roman, Horror, Kinder-/Jugendliteratur (Belletristik), Kinder-/Jugendliteratur (Sachbuch), Kinderbuch, Krimi, Thriller, Kurzkrimi, lesbisch/schwule Literatur, Lyrik, Märchen, Sagen, Mythen, Mundart, Novelle, Phantastik, Prosa, Kurzprosa, Roman, Satire, Texte (allgemein), Utopie/Staatsroman

Thema

Autorenstipendium der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen

Beschreibung

Autorenstipendium der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen

Die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen wird auch im Jahr 2019 Fördermittel für
Arbeitsstipendien und Projekte im Bereich zeitgenössischer Kunst und Kultur in Thüringen vergeben. Ab dem Jahr 2019 übernimmt die Kulturstiftung neben den Fördermitteln aus eigenen Erträgen auch die Ausreichung der Landeskulturförderung für zeitgenössische Kunst und Kultur. Kulturschaffende aus allen künstlerischen Sparten sind aufgerufen, sich noch bis zum 15. Oktober 2018 um Fördermittel der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen zu bewerben.

Stipendien werden für die Dauer von drei bis zwölf Monaten in Höhe von 1.000,00 €/Monat sowohl im Inland, als auch im Ausland gewährt. Die Vergabe von Stipendien erfolgt für hervorragende künstlerische Einzelleistungen; es soll hierdurch insbesondere die Arbeit an neuen Vorhaben ermöglicht werden. Stipendien können Künstlerinnen und Künstler erhalten, die ihren (ersten) Wohnsitz in Thüringen haben.

Grundsätzlich nicht gefördert wird die Anfertigung von (Abschluss-) Arbeiten, die im Rahmen einer Ausbildung, eines Studiums oder zum Zwecke der wissenschaftlichen Qualifizierung zu erbringen sind.

Das Kuratorium wird voraussichtlich im Dezember 2018 über die Förderanträge für das Jahr 2019 beraten. Anträge für Projekte und Stipendien sind unter Verwendung des Antragsformulars bis zum 15.10.2018 (Einsendeschluss) an die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen, 99084 Erfurt, Anger 46 zu richten.

Einzelheiten zu den Voraussetzungen der Förderung entnehmen Sie bitte der Förderrichtlinie.

Den Ausschreibungstext, die Antragsformulare und die Förderrichtlinie der Kulturstiftung finden Sie im Internet unter: www.kulturstiftung-thueringen.de

 

Bewerbung

Den Ausschreibungstext, das Antragsformular, die Checkliste für Antragsteller und die Förderrichtlinie finden Sie unter

https://www.kulturstiftung-thueringen.de/de/downloadcenter__19/

Besonderer Hinweis

Besondere Hinweise finden Sie im Ausschreibungstext (https://www.kulturstiftung-thueringen.de/de/downloadcenter__19/).

Vergabeturnus

jährlich

Juroren

Kuratorium der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen

Schlagworte

Kulturstiftung;Thüringen;Autorenstipendium;Literaturstipendium