Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Eichsfelder Trollnase Bilderbuchpreis

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Undine Verlag

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

100.00 EUR

Preisaufteilung

Der Preis geht zu einhundert Prozent an den/die Verfasser/-in der besten Geschichte / Idee.

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

unveröffentlicht

Vergabe an

Kinder und/oder Jugendliche

Genre/Kategorie

Bilderbuch, Erstleser

Thema

Eine Geschichte oder eine Idee zu einem Bilderbuch

Beschreibung

Der Name des Preises Eichsfelder Trollnase Bilderbuchpreis stammt von unserem Bilderbuch "Weihnachtswichtel Trollnase", die Idee zu diesem Buch ist von Markus Hoppe, einem talentierten Eichsfelder Schüler.

Aufgrund seines Talentes und seiner Freude am Schreiben haben wir als Verlag diesen Preis ins Leben gerufen, um auch anderen Eichsfelder Schülerinnen und Schüler eine Gelegenheit zu bieten, ihr Talent zu zeigen.

Momentan wird der Preis einmalig ausgelobt. Eine Fortsetzung des Preises hängt von der Resonanz ab.

Eine Jury wird die beste Geschichte / Idee küren. Die Jury wird auf der Verlags-Homepage www.undine-verlag.de vorgestellt.

 

 

Bewerbung

Teilnehmen können alle Schülerinnen oder Schüler bis (einschließlich) 16 Jahre, die im Eichsfeld leben oder auf eine Eichsfelder Schule gehen.

Gesucht wird die beste Geschichte oder die pfiffigste Idee für eine Bilderbuchgeschichte.

Die Geschichte wird von der Illustratorin illuBine zeichnerisch umgesetzt.

Einzureichen sind maximal drei Seiten bis zum 31.12.2016 an info@undine-verlag.de

Veröffentlicht wird die Geschichte / Idee als Bilderbuch im darauffolgenden Jahr.

Kontaktmöglichkeit

Astrid Seehaus

info@undine-verlag.de
 

Verleihung

Geldpreis und Trollnase-Plastik werden im Rahmen eines feierlichen Aktes von Markus Hoppe überreicht werden. Anschließend erfolgt eine Lesung mit der Gewinnerin / dem Gewinner.

Vergabeturnus

einmalig

Schlagworte

Preis, Bilderbuch, Bilderbuchpreis, Eichsfeld, Trollnase, Undine Verlag, Astrid Seehaus