Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Deutscher Kinderhörspielpreis

Zielgruppe

AutorInnen
VerlegerInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

ARD, ORF, SRF, Film- und Medienstiftung NRW

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

5 000.00 EUR

Preisaufteilung

Der Deutsche Kinderhörspielpreis besteht aus einer Urkunde sowie einer Trophäe und ist mit 5000 Euro dotiert. ARD und Film- und Medienstiftung NRW finanzieren die Preissumme zu gleichen Teilen.

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

veröffentlicht

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Hörspiel

Teilnahmebeschränkungen

Zur Einreichung berechtigt sind die Landesrundfunkanstalten der ARD, das Deutschlandradio, ORF und SRF als auch Verlage, Autoren und andere Hörspiel-Produzenten. Die eingereichten Werke müssen veröffentlicht/gesendet sein oder einen festen Sende-/Veröffentlichungstermin bis zum 31.12. des Jahres, in dem der Preis vergeben wird, nachweisen können. Produktionen, die vor dem
1. Juli des Vorjahres gesendet/veröffentlicht wurden, sind nicht zugelassen. Jeder Einreicher darf maximal eine Produktion mit einer maximalen Länge von 90 min. und einer Mindestlänge von 20 min. in Form einer CD zum Wettbewerb einreichen. Einzelne Folgen von Hörspielserien sind zugelassen. Keine Produktion darf mehrfach eingereicht werden. Die Einreichung einer Serienfolge schließt die Einreichung anderer Folgen derselben Serie aus.

Beschreibung

Die ARD, die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland, und die Film- und Medienstiftung NRW stiften als gleichberechtigte Partner in Zusammenarbeit mit der Stadt Wuppertal einen Preis für Kinderhörspiele, der als Deutscher Kinderhörspielpreis vergeben wird. Ausgezeichnet werden soll die beste Autoren- / Adaptionsleistung auf dem Felde des Kinderhörspiels.
Der Deutsche Kinderhörspielpreis wird jährlich im November durch die ARD-Vorsitzende/den ARD-Vorsitzenden oder die Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW bzw. einen Vertreter verliehen. Das mit dem Deutschen Kinderhörspielpreis ausgezeichnete Werk soll nach Möglichkeit im Rahmen der ARD Hörspieltage vorgeführt werden.

Bewerbung

Die kompletten Ausschreibungsunterlagen können unter www.filmstiftung.de herunter geladen werden.

1) Per E-Mail schicken Sie folgende Anlagen an: Senada.Wientges@br.de , Betreff:
„Kinderhörspielpreis 2018“
a) Produktionsblatt mit Angaben zum Inhalt (Pressetext), zur Besetzung, zum Ort und Zeitpunkt der Produktion sowie Erstsendedatum / Veröffentlichungsdaten
b) Manuskript (pdf)
c) Kurzbiographie und Werkverzeichnis des Urhebers
d) Druckfähiges Foto des Urhebers (jpg-Format) inkl. Copyright-Daten (Name, Adresse, Tel.-Nr.; eventuell anfallende Abdruckkosten werden vom Einsender übernommen)

2) Per Post erbitten wir das Anmeldeformular (unterschrieben!) sowie jeweils in 10-facher Ausführung (so sortiert, dass das Einreichungspaket aus 10 Päckchen besteht, die jeweils Punkt 1 und 2 enthalten):
1. Die Produktion auf CD
2. Die Anlagen a) und c) als Ausdruck

Einreichungen bitte an:
Bayerischer Rundfunk
RadioMikro
Deutscher Kinderhörspielpreis
Senada Wientges
80300 München
Mail: senada.wientges@br.de mit dem Betreff „Kinderhörspielpreis 2018“

Die kompletten Einreichungsunterlagen müssen dem BR spätestens am 01.08.2018 vorliegen.

Besonderer Hinweis

Mit der Einreichung ihres Wettbewerbsbeitrags räumt der Einreicher dem federführenden Veranstalter der Hörspieltage an seiner Produktion alle erforderlichen Rechte ein, um die Produktion im Rahmen der Hörspieltage öffentlich wiederzugeben und stellt ihn von Ansprüchen Dritter frei, die wegen dieser Nutzung etwa erhoben werden.
Das Gewinnerstück soll nach Möglichkeit während eines Zeitraums von sieben Tagen im Internetangebot der ARD zur öffentlichen Wiedergabe genutzt werden.
Die Abklärung der Rechte erfolgt im Einzelfall mit dem Gewinner.

Kontaktmöglichkeit

Bayerischer Rundfunk
RadioMikro
Senada Wientges
80300 München
Mail: senada.wientges@br.de

Tel.: +49 89/ 59 00 - 4 29 80

Verleihung

Die Preisverleihung findet statt am Samstag, den 10.11.2018 im Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe.

Vergabeturnus

Jury

Juroren

Über die Zuerkennung des Preises entscheidet eine unabhängige Jury. Die Jury besteht aus fünf Mitgliedern. Die Film- und Medienstiftung NRW und die ARD benennen jeweils zwei Jury-Mitglieder, die Stadt Wuppertal das fünfte Mitglied. Über den Vorsitz (eines

Schlagworte

Deutscher Kinderhörspielpreis Preiseinreichung ARD Hörspieltage