Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Bundeswettbewerb Treffen junger Autor*innen

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Sonstige

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

0.00 EUR

Preisaufteilung

Der Preis des Bundeswettbewerbs ist die Einladung zum fünftägigen Treffen nach Berlin. Alle Kosten für die Teilnahme werden übernommen.

Alle Bewerber*innen erhalten die Jahrgangsanthologie.

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Erzählung, Essay, Abhandlung, Geschichte, Kurzgeschichte, Krimi, Thriller, lesbisch/schwule Literatur, Lyrik, Prosa, Kurzprosa, Roman, Texte (allgemein), Theaterstück

Thema

Junge Autor*innen im Alter von 11-21 Jahren gesucht!

Beschreibung

Die Teilnahme am fünftägigen Treffen junger Autor*innen in Berlin ist der Preis eines deutschlandweiten Wettbewerbes für junge Schreibende. Bewerben können sich junge Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren, die selbst Texte schreiben. Prosa, Lyrik, szenische Texte und experimentelle Formate sind gefragt – aus allen Genres und zu allen Themen.

 

Bewerbung

Die Bewerbung muss über unser Bewerbungsportalerfasst werden. https://bewerbung.bundeswettbewerbe.berlin/

Nach einer Registrierung können dort alle Angaben zu Bewerbung erfasst werden und Texte hochgeladen werden. Textmanuskripte: insgesamt nicht länger als fünf Textseiten (ggf. Auszug), bei Lyrik max. 10 Texte

Bitte folgende Formatvorgaben beachten: Schriftgröße mindestens 10; Zeilenabstand mindestens 1,5; maximal 60 Zeichen pro Zeile und die Dateien bitte eindeutig beschriften: Titel + Autor*in + Seitenzahl. 

 

 

Kontaktmöglichkeit

Team der Bundeswettbewerbe Tel +49 30 254 89-151
bundeswettbewerbe@berlinerfestspiele.de

Verleihung

Urkundenvergabe im Rahmen des Treffens junger Autor*innen vom 15.-19.11.2018

Vergabeturnus

Jährlich

Gestiftet von/Sponsoren

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Schlagworte

Bundeswettbewerb; Autorenwettbewerb; Schreibförderung