Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Bleib cool, Schätzchen

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Theaterpädagogisches Zentrum Brixen

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

600.00 EUR

Preisaufteilung

1. Preis: 300 Euro

2. Preis: 200 Euro

3. Preis: 100 Euro

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Text/Werk

unveröffentlicht

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Lyrik, Satire, Sketch, Songtexte, Theaterstück

Thema

Wettbewerb für Bühnenautor*innen

Teilnahmebeschränkungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter*innen des TPZ Brixen dürfen nicht am Wettbewerb teilnehmen.

Beschreibung

Das Theaterpädagogische Zentrum Brixen schreibt 2019 anlässlich seines 30jährigen Bestehens einen Wettbewerb für Theaterszenen aus. Gesucht sind Szenen, die im Winter/Frühjahr 2020 in Form eines Kabaretts unseres TheaterStudios Freitag auf die Bühne kommen sollen.

Der Titel des Kabaretts lautet: „Bleib cool, Schätzchen“ – in Anlehnung an das erste Kabarett, das 1990 im damaligen Theater im Regenbogen aufgeführt wurde.

Gesucht sind

  • Szenen, die sich mit Themen auseinandersetzen, die aufregen: Ob es um Beziehungskrisen geht oder um den Klimawandel, um Helikoptereltern, das emotionale Chaos im Morgenstau – alles ist möglich.
  • Szenen, in denen es um Coolness geht - im wörtlichen, sprichwörtlichen und übertragenen Sinn
  • Sketche, Poetry Slams, Wortkunst, Miniaturen, Minidramen, … die sich an ein erwachsenes Publikum richten

Die Texte dürfen unterhaltsam, skurril, poetisch, humoristisch, tragisch sein, zum Nachdenken, zu Tränen und zum Schmunzeln anregen. Der Titel kann, muss aber nicht im Text vorkommen. Wichtig ist, dass die Texte bühnengerecht verfasst sind, ohne aufwändiges Bühnenbild umsetzbar und für maximal vier Personen spielbar sind.

Weniger interessiert sind wir an Szenen aus der Tagespolitik.

Rassistische, pornografische oder in irgendeiner Weise menschenverachtende Texte werden nicht berücksichtigt.

Eine fünfköpfige Jury wird alle termingerecht eingegangenen Texte begutachten und darunter drei Siegertexte auswählen. Diese drei werden im Rahmen der Produktion des TheaterStudios Freitag im Jänner/Februar 2020 öffentlich aufgeführt. Wir behalten uns vor, den Preis auch nicht zu vergeben bzw. einen Preis auf zwei Teilnehmer*innen aufzuteilen.

Wir freuen uns auf viele Bewerbungen!

Bewerbung

  • Wir suchen Texte in deutscher oder italienischer Sprache bzw. zweisprachige Texte.
  • Umfang: maximal 5 Normseiten
  • Der Text wird digital eingesandt (Betreff: Bleib cool, Schätzchen – Wettbewerb), mit Seitenzahlen versehen und in der Kopfzeile mit einem selbst gewählten Code versehen. Der Name des Autors/der Autorin darf auf den Seiten nicht erscheinen.
  • Allen Texten muss die Besetzung, sowie eine Zusammenfassung der Szene vorangestellt sein, die nicht länger als fünf Zeilen ist.
  • Zusammen mit dem Text schickt der Autor/die Autorin eine Kurzbiographie und das Formular, welches auf der Website heruntergeladen werden kann und in welchem er/sie den Code, die Kontaktdaten und seine Einwilligung zur Übertragung der Rechte und zur Verarbeitung der persönlichen Daten gibt.

REGLEMENT

  • Pro Autor*in darf nur ein Text eingesandt werden.
  • Die Szene darf noch nicht aufgeführt worden sein.
  • Die Rechte für die Szene müssen beim Autor/bei der Autorin liegen und bleiben nach Abschluss des Wettbewerbs auch beim Autor/bei der Autorin.
  • Mit der Einsendung des Textes gibt der Autor die Einwilligung zur Aufführung durch das TheaterStudio Freitag. Sollte es der Text nicht unter die drei Siegertexte schaffen, aber doch ins Programm aufgenommen werden, erhalten die Autor*innen ein Honorar.
  •  

Unvollständige Beiträge oder Texte, die eine oder mehrere dieser Anforderungen nicht erfüllen, werden ungeachtet ihrer Qualität vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Kontaktmöglichkeit

Verleihung

Die Preisverleihung findet anlässlich der Premiere des TheaterStudios Freitag im Januar/Februar 2020 statt.

Das TPZ Brixen übernimmt für die drei Preisträger die Spesen für die Übernachtung.

Vergabeturnus

Februar 2020

Juroren

folgen demnächst

Schlagworte

Theaterszenen, Sketch