Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Baldreit-Stipendium

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Aufenthaltsstipendium

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Stadt Baden-Baden

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

0.00 EUR

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Aphorismen, Belletristik, Erotische Literatur, Erzählung, Essay, Abhandlung, Geschichte, Kurzgeschichte, Heftroman, True Storys, Historischer Roman, Hörbeitrag, Horror, Hörspiel, Kinder-/Jugendliteratur (Belletristik), Kinder-/Jugendliteratur (Sachbuch), Kinderbuch, Krimi, Thriller, Kurzkrimi, lesbisch/schwule Literatur, Libretto, Lyrik, Märchen, Sagen, Mythen, Mundart, Nachschlagewerk, Novelle, Phantastik, Prosa, Kurzprosa, Roman, Satire, Science Fiction, Sketch, Songtexte, Sonstiges, Texte (allgemein), Theaterstück, Utopie/Staatsroman

Thema

Künstlerförderung Aufenthaltsstipendium

Beschreibung

Baldreit-Stipendium 2020/2021 der Stadt Baden-Baden
 

Das Baldreit-Stipendium ist eine Künstlerförderung, mit der es die Stadt Baden-Baden  Kunstschaffenden aus den Bereichen Literatur, Musik und Bildende Kunst ermöglicht, sich ganz ihren künstlerischen Tätigkeiten zu widmen.

Beim Baldreit-Stipendium handelt es sich um ein Aufenthalts-Stipendium, das an zwei Bewerber/innen für jeweils 6 Monate (April bis September und Oktober bis März) vergeben wird. Es wird gewünscht, dass die Stipendiaten in der Stadt präsent sind, sowie sich und ihre Arbeit in Baden-Baden darstellen und vermitteln.

Für die Aufenthaltsdauer wird dem (der) Künstler(in) eine Atelierwohnung mietfrei zur Verfügung gestellt. Die Künstlerwohnung im Dachgeschoss (nicht barrierefrei) liegt zentral in der Innenstadt, ist ca. 70 qm groß mit Küche, Bad und Zentralheizung.
Zusätzlich gewährt die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau ein monatliches Stipendium in Höhe von 760 € sowie einen monatlichen Nebenkosten-Zuschuss von 60 €. Nebenkosten sind vom Mieter zu tragen.

• Das nächste Stipendium beginnt am 1. April 2020.
• Die Bewerbungsfrist dafür beginnt ab sofort und endet am 06. Dezember 2019.
• Vorstellungsgespräche für die Endauswahl finden Mitte Februar 2020 statt.

Bewerben können sich Schriftsteller, Bildende Künstler oder Komponisten.
Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

1. Bewerbungsformular (online oder per Post) mit kurzem Lebenslauf, künstlerischem Werdegang und bisherigen Förderungen, Beschreibung der Projektidee

2. Portfolio mit Arbeitsproben zur Dokumentation der künstlerischen Arbeit zusätz-lich per Post mit maximal 10 DIN A4-Seiten (z.B. Fotos Ihrer Bilder, Auszüge aus Romanen, Partituren, CD)

Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen mit postalischer Zusendung eines Portfolios berücksichtigt werden.

Dateien mit Arbeitsproben können zusätzlich als Ergänzung online eingereicht werden (PDF- und jpg-Dateien mit insgesamt max. 10 MB). Links werden nicht berücksichtigt.

Bitte keine Originale zusenden: eine Haftung wird ausgeschlossen! Die Rücksendung erfolgt nur, wenn ein frankierter Rückumschlag beigelegt ist.

Alle Informationen sowie ein Bewerbungsformular finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Baden-Baden unter www.baden-baden.de/baldreit-stipendium

Postalische Bewerbungen können eingereicht werden bei

Stadt Baden-Baden
Kulturbüro    
Marktplatz 2     
D-76530 Baden-Baden    

Telefon 07221/93-2065

[email protected]

Kontaktmöglichkeit

Stadt Baden-Baden
Kulturbüro   
Marktplatz 2    
D-76530 Baden-Baden   

Telefon 07221/93-2065

[email protected]

www.baden-baden.de/baldreit-stipendium

 

Vergabeturnus

jährlich

Gestiftet von/Sponsoren

Stadt Baden-Baden, gefördert von der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau

Juroren

12 Juroren

Schlagworte

Literatur, Autoren, Bildende Kunst, Komposition, Musik