Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

Aufenthaltsstipendium Niederösterreich

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Aufenthaltsstipendium

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

AdS

Mitveranstalter/Mitveranstalterin

Literaturhaus Niederösterreich

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

2 500.00 EUR

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Texte (allgemein)

Teilnahmebeschränkungen

Von der Bewerbung ausgeschlossen sind in der Schweiz geborene Autorinnen und Autoren, die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben.

Beschreibung

Das Literaturhaus Niederösterreich (www.literaturhausnö.at) bietet im Rahmen eines Austauschprogramms mit dem AdS (Autorinnen und Autoren der Schweiz) einer Autorin, einem Autor die Möglichkeit, den Mai 2018 in Stein/Krems zu verbringen. Das Atelier im Literaturhaus bietet beste Arbeitsbedingungen in ruhiger Umgebung in der Nähe der Donau. Krems ist eine Stadt in der Region «Wachau», die einerseits auf Grund ihrer historischen Kulturdenkmäler und andererseits durch ihr vielfältiges Kulturprogramm bekannt ist (70 km von Wien entfernt, ca. eine Stunde Reisezeit mit den ÖV). Der Aufenthalt ist kostenlos. Es wird ein Stipendium von 1 300 Euro ausbezahlt sowie eine Pauschale an die Reisekosten. Zusätzlich gewährt Pro Helvetia einen Stipendien- und Honorarzuschuss von 1 400 Franken. Der Austausch mit anderen Kulturschaffenden und Veranstaltungen im Literaturhaus sind möglich. Der Aufenthalt inkludiert eine vom Literaturhaus NÖ veranstaltete Lesung, die in Absprache mit dem Autor, der Autorin terminiert wird.

Bewerben können sich Autorinnen und Autoren, die bereits ein von ihnen nicht selbst finanziertes literarisches Werk in einem deutschsprachigen Verlag veröffentlicht haben und das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Von der Bewerbung ausgeschlossen sind in der Schweiz geborene Autorinnen und Autoren, die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben.

 

Einsendungen: Interessentinnen und Interessenten bewerben sich mit einer unveröffentlichten zehnseitigen Textprobe, einer Projektskizze, biobibliografischen Angaben und einem aktuellen Foto beim Sekretariat des AdS, Stichwort «Aufenthaltsstipendium Niederösterreich» Konradstrasse 61, 8031 Zürich.

Einsendeschluss: 31. Januar 2018

Bewerbung

Bewerben können sich Autorinnen und Autoren, die bereits ein von ihnen nicht selbst finanziertes literarisches Werk in einem deutschsprachigen Verlag veröffentlicht haben und das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Von der Bewerbung ausgeschlossen sind in der Schweiz geborene Autorinnen und Autoren, die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben.

Kontaktmöglichkeit

Sekretariat AdS, Konradstrasse 61, CH-8031 Zürich, +41 44 350 04 60, sekretariat@a-d-s.ch

Vergabeturnus

Jährlich