Sie sind hier

Name Einsendeschluss Art Genre Zielgruppe Organisator

6. Weimarer Poetryfilm-Preis

Zielgruppe

AutorInnen
IllustratorInnen

Art der Förderung

Preis

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

Veranstalter/Veranstalterin

Literarische Gesellschaft Thüringen e. V.

Mitveranstalter/Mitveranstalterin

Weimar Animation Club, ACC Galerie

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

2 650.00 EUR

Preisaufteilung

Jurypreis Beste Animation, Bester Realfilm je 1200 €; Publikumspreis: 250 €

Teilnahmegebühr (EUR)

0.00 EUR

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Lyrik, Sonstiges

Thema

Poetryfilm, Poesiefilm, Videopoesie

Teilnahmebeschränkungen

Teilnehmen können Filmemacherinnen und -macher aller Länder und jeden Alters mit max. drei Kurzfilmen, in denen Film und Lyrik auf innovative Weise aufeinander bezogen werden. 

Die eingereichten Filme sollen nicht länger als 10:00 Min. und seit 2018 produziert worden sein.

Beschreibung

Durch ihren Wettbewerb »Weimarer Poetryfilmpreis« suchen die Literarische Gesellschaft Thüringen e. V. (LGT) und der Weimarer Animation Club nach innovativen Poesiefilmen. Die Preisvergabe bildet den Höhepunkt der im September 2021 stattfindenden »Internationalen Thüringer Poetryfilmtage«.

Bewerbung

Einreichungen können per E-Mail (Transferlink) oder (besonders willkommen) über die Plattform FilmFreeway durchgeführt werden. Das Teilnahmeformular für Einreichungen per E-Mail an festival[at]poetryfilm.de finden Sie: HIER.

Postalische Einsendungen werden nicht mehr angenommen.

Kontaktmöglichkeit

Literarische Gesellschaft Thüringen e. V.
Marktstraße 2–4
D-99423 Weimar
Email: [email protected]

Vergabeturnus

jährlich

Gestiftet von/Sponsoren

Gefördert wird das Projekt u. a. von der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen und der Stadt Weimar.

Juroren

Der Preis wird von einer dreiköpfigen internationalen Jury vergeben.

Schlagworte

Lyrik, Literaturverfilmung, Kurzfilm, Gedichtfilm, Poesiefilm, Poetryfilm, Videopoesie