Sie sind hier

StoryBits Chat Fiction App

Untertitel

Autor*innen gesucht

Beschreibung

Hallo Autorenwelt,

mein Name ist Björn Coen und ich suche weitere Schriftsteller*innen, die für unser Startup StoryBits Texte zu unserer App beisteuern möchten. Diese wird die neue Literaturform „Chat Fiction“ erstmals auf den deutschsprachigen Markt bringen.

Was ist “Chat Fiction” überhaupt?

Das in den USA bereits sehr erfolgreiche Format verfolgt einen innovativen Ansatz zur Veröffentlichung von Literatur. Dabei wird eine Geschichte als reiner Dialog zwischen Figuren erzählt, ähnlich wie im Drama, allerdings designt und in die Story eingebunden als eine Chat-Konversation wie aus bekannten Apps (z.B. WhatsApp).

Wie sieht das genau aus?

Wenn Du dir das Konzept schon einmal in der Praxis ansehen willst kannst du uns gerne kontaktieren, ein Prototyp existiert bereits.

Warum Chat Fiction?

Nach unserer Erfahrung betrachten viele Schriftsteller*innen eine derart limitierte Literaturform zunächst skeptisch. Uns ging es zunächst nicht anders, aber die Chat-Stories in den gängigen Apps sind wirklich spannend zu lesen, und in vielerlei Hinsicht bietet das Format großartige Möglichkeiten. Besonders weil Chat Fiction viel näher an den Lesegewohnheiten junger Menschen orientiert ist, von denen wiederum viele nur schwerlich Zugang zu klassischen Literaturformen finden.

Ein Vorteil besteht auch darin, dass es nicht besonders zeitraubend oder aufwändig ist,
eine solche Chat-Geschichte von circa 10 Minuten Lesedauer als reinen Dialog zu schreiben. Es braucht eigentlich nur eine gute Idee und auch eine besonderen technischen Fähigkeiten. Bei Fragen stehen wir außerdem immer zur Verfügung.
Die Beschränkung, dass die Charaktere permanent einen Grund haben müssen, einander zu schreiben, stellt auch eine interessante Herausforderung dar. Es gibt keine
strengen Vorgaben, eine bestimmte Zahl von Stories zu einem bestimmten Zeitpunkt
abliefern zu müssen.

StoryBits hat bereits Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Apps gesammelt, ebenso in der Betreuung von Schriftsteller/innen. Transparente, regulierte Abläufe und eine faire Zusammenarbeit sind garantiert.

Wie wäre der Ablauf?

Wir haben bereits einige Schriftsteller*innen angeworben, die sich auf unser vorheriges App-Projekt "Kalte Spuren" beworben hatten. Jetzt möchten wir unser Autorenteam erweitern.
Dafür brauchen wir natürlich gute Autor*innen mit einem Gespür für Dialoge, so gut wie alle Genres sind erwünscht.

Die App finanziert sich über ein Abo-Modell, wir haben einen soliden Businessplan und die Details zur Vermarktung sowie ein Modell zur Autorenvergütung sind bereits in Planung.

 

Hast Du Lust, als Autor*in bei uns mitzuwirken? Schreib uns einfach eine Mail an:

bjoern@storybits.co

Wir freuen uns auf Deine Antwort!

 

 

_ _ _ _ _ _ _ _

Björn Coen

Geschäftsführer StoryBits UG (haftungsbeschränkt)

bjoern@storybits.co

Kontaktmöglichkeit