Sie sind hier

Sonderanthologie "Freude auf Weihnachten"

Beschreibung

Ausschreibung: „Freude auf Weihnachten“

Der Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA) schreibt ein Anthologieprojekt aus, bei dem es um die schönste und besinnlichste Zeit des Jahres geht – die Weihnachtszeit. Diese Anthologie soll die Vorfreude auf das Fest in den Mittelpunkt stellen.

Sie soll im Herbst 2024 erscheinen und ein Querschnitt junger Literatur werden. Notleidende Autorinnen und Autoren sollen mit dieser Anthologie unterstützt werden.

Es dürfen nur Prosatexte (bis zu zehn Normseiten) eingesandt werden. Alle Genres sind erlaubt. Pro Person darf nur ein Text eingereicht werden. Es dürfen auch bereits veröffentlichte Texte eingesandt werden, wenn die Rechte bei der AutorIn liegen. Texte, die in Pseudo- oder Druckkostenzuschussverlagen bereits veröffentlicht wurden oder werden sollen, sind ausgeschlossen.

Die AutorInnen räumen dem BVjA mit der Einsendung die einmaligen Print- und E-Book-Abdruckrechte für eine Buchpublikation ein, d. h., sie müssen über diese Rechte verfügen. Ist das Werk schon anderweitig veröffentlicht, muss das Recht zum Abdruck nachgewiesen werden und der Rechteinhaber des Vollrechts (also z. B. der Verlag) angegeben werden. Diese Bestätigung kann auch nachgereicht werden. Der Einsendung ist ferner eine Kurzvita beizulegen.

Die Anthologie erscheint im Rahmen der BVjA-Buchedition. Die AutorInnen verzichten auf ein Honorar, aber erhalten je ein kostenloses Belegexemplar. Sie können zudem Bücher zum Selbstkostenpreis des BVjA erwerben. Der komplette Erlös der Anthologie fließt in ein vom Vorstand des BVjA zu bestimmendes Hilfsprojekt für notleidende Autorinnen und Autoren. Der BVjA übernimmt die Verantwortung für Layout/Satz/Lektorat/Korrektorat und Covergestaltung.

Auswahl und Lektorat der Texte: bis Juli 2024
Erscheinungsdatum: Herbst 2024

Einsendungen mit einer Kurzvita eventuell einer Bestätigung des Abdruckrechts (falls das Verlagsrecht bereits vergeben worden ist) sind einzureichen an: [email protected]

Teilnehmen dürfen alle Mitglieder des BVjA. Wer noch kein Mitglied ist (Jahresbeitrag: 40 EUR, ermäßigt 26 EUR) kann mit der Teilnahme seinen Beitritt erklären.

Kontaktmöglichkeit

www.jungeautoren.org

 

Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA)

Postfach 200303

53113 Bonn