Sie sind hier

Die Stille 2: Echo

Beschreibung

Was können Worte?

Worte

Das ist doch alles ausgedacht.

ausgedacht

Wie klingt das?

klingt das

Worte stehen so für sich.

für sich

 

DIE STILLE sucht für die zweite Ausgabe Beiträge zum Thema ECHO.

 

Wir veröffentlichen in unserem Magazin Kurzprosa, Lyrik und visuelle Beiträge. Alle Beitragenden erhalten nicht nur ein Belegexemplar, sondern auch die Gelegenheit, bei unserer monatlichen Lesereihe aufzutreten.

 

Schickt uns eure Kurzprosa, Lyrik oder visuelle Beiträge bis 31.08.2019 an [email protected].

 

Formalia:

Wir nehmen maximal fünf Einsendungen pro Künstler/in an. Texte sollten einen Umfang von 20.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) nicht überschreiten. Bitte schickt alle Einsendungen in einem separaten Dokument (Texte in einem editierbaren Format, also .doc, .docx, .odt oder .rtf; Grafiken als .jpg, .png oder .pdf). Benennt eure Dokumente bitte nach folgendem Muster: Echo_Werktitel. Da wir die Auswahl anonymisiert vornehmen, erleichtert ihr uns die Arbeit, wenn weder im Titel noch im Dokument euer Name auftaucht.

 

Außerdem schickt uns bitte eine Kurzbiografie mit einem Umfang von maximal 100 Wörtern in einem separaten Dokument, in dem ihr außerdem den Werktitel eurer Einsendung(en) vermerkt.

 

Detaillierte FAQs zur Einsendung findet ihr auf unserer Homepage: https://diestille-magazin.de/?page_id=274

 

DIE STILLE:

Die Stille ist ein von Braunschweiger Studierenden gegründete Literaturzeitschrift. Weitere Informationen im Internet: www.diestille-magazin.de

Facebook: @DieStilleBraunschweig

Instagram: _ _ _stille

 

Bei Fragen schickt uns gerne eine E-Mail an [email protected].

 

Lockert eure Assoziationen, schärft eure Sinne, jetzt darf wieder aus den Ecken herausgeschrie(b)en und geflüstert werden, wo sonst nicht hingehorcht wird!

 

Euer STILLE-Team

Kontaktmöglichkeit