Sie sind hier

BER darf nicht sterben

Beschreibung

Gesucht werden:

 

kriminelle Geschichten rund um den Flughafen BER. Ihr dürft Leichen im Stützpfeiler verstecken, Särge unter der Landebahn versenken...

...egal. Der Phantasie sind keinerlei Grenzen gesteckt. Es muss nur mit dem neuen Berliner Flughafen BER zu tun haben.

 

Gesucht werden Beiträge für eine Krimi-Anthologie rund um Berlin BER mit einem Umfang von ca. 30.000 bis zu 60.000 Zeichen.

Das Autorenhonorar beträgt 8% des Nettoverkaufspreises und wird anteilig (Anzahl der Beiträge) auf die Autoren aufgeteilt. Bei vielen Zusendungen ist geplant mehrere Bände der Anthologie zu veröffentlichen.

Deadline für die Abgabe: 30.04.2020

Textformat: doc oder docx.

Publikation geplant für: August 2020

Kontaktmöglichkeit

Dirk-Laker-Verlag

Palmweide 11

33729 Bielefeld

Tel.: 0521-7707556

Mobil: 01573-2562861

Mail: [email protected]

URL: www.dilav.de