Sie sind hier

Suchformular

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
    Status:
    Offline
    Beigetreten: 17.04.2015
    Kelter-Verlag und Selfpublishing

    Über die Selfpublisher-Bibel wurde ein Angebot des Kelter-Verlags verbreitet, das sich vornehmlich an Selfpublisher richtet. 

    Warum nicht über den Kelter-Verlag publizieren?

    70% Tantiemen sind quasi branchenüblich, dazu kommt noch Lektorat, Redaktion und ein kostenfreies Titelbild.

    Die Frage ist, was ist davon zu halten? Geht es hier eher um die Suche von geeigneten NachwuchsautorInnen für das eigene Programm?

    Hat hier schon mal jemand mit dem Kelter-Verlag zusammengearbeitet und kann berichten? Mir persönlich ist der Verlag nur vom Namen her bekannt.

    https://ebooks.kelter.de/selfpublishing

      Status:
      Offline
      Beigetreten: 09.03.2019
      RE: Kelter-Verlag und Selfpublishing
      Sa, 09.03.2019 23:17

      Das richtige schon gefunden?