Sie sind hier

Suchformular

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
    Status:
    Offline
    Beigetreten: 11.01.2020
    eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?

    Hallo liebe Community, 

    ich habe vor ein eBook zu schreiben. Es soll ein Sachbuch über Bier werden, da ich selber diplomierter Braumeister bin und 

    gerne etwas Grundwissen über den beliebten Gerstensaft an Ottonormalverbraucher weitergeben möchte. 

    Für Informationen und die eigene Literaturrecherche,  möchte ich gerne meine Branchenspezifischen Sachbücher benutzen.

    Jetzt kommt die Frage: 

     

    Wie zitiere ich bei eBooks aus diesen Büchern? 

    z.B. 

    Kapitel 2 - was unterscheiden Pils, Weizen und Helles voneinander? - 

    [Text]

    Müsste ich jetzt das Buch zitieren, aus dem ich die Informationen offiziell habe? 

    Oder muss ich nicht zitieren, da es sich nicht um einen wissenschaftlichen Text handelt? 

     

    Wäre prima, wenn Ihr mir da helfen könntet.

    Vielen Dank

    Martin

     

      Status:
      Offline
      Beigetreten: 30.11.2016
      RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
      Sa, 11.01.2020 19:49

      Du musst grundsätzlich deine Quellen nennen. Unabhängig davon, ob ein Fachbuch oder Belletristik. Wir haben hier schon einen Thread, der sich mit dem Problem von Zitatenn und zitieren befasst. Schau mal hier: https://www.autorenwelt.de/forum/schreibhandwerk-und-schreibtools/zitate...

      Wie es allerdings bei eBooks rein technisch gehandhabt wird, da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Allerdings gibt es in der Wissenschaft recht eindeutige Vorgaben für die Zitate und die Nennung der Quellen. Die müssten dir als Diplom-Braumeister allerdings bekannt sein, denn die brauchtest du sicher für deine Diplom-Arbeit.

      Anderersiets kannst du das in deinem Buch, das du offenbar eher populärwissenschaftlich halten möchtest, auch unkonventionell handhaben: "Wie Abt Franz Xaver Unsinn schon 17hunderteierkuchen in seiner Schrift "Das Bier ist vom Mensch gemacht und kann kein Teufelswerk sein" festhielt … blablabla.

      Gruß

      Ben

        Status:
        Offline
        Beigetreten: 14.03.2014
        RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
        Sa, 11.01.2020 23:39

        Bei deinem Beispiel: Nein, du musst das Buch nicht zitieren (also die Passagen wörtlich wiedergeben), aber du kannst (wobei es dir als Braumeister doch ein Leichtes sein müsste, die Unterschiede mit eigenen Worten zu erklären). Wenn du zitierst, muss es als Zitat erkennbar sein, wenn nicht, reicht (bei Bedarf - eigentlich solltest du als Braumeister für sowas keine Literatur benötigen, oder?) die Quellenangabe.

          Status:
          Offline
          Beigetreten: 11.01.2020
          RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
          So, 12.01.2020 11:18

          Hallo, 

          genau für die Informationen brauche ich normalerweise keine weitere Literatur. 
          Habe nochmal direkt bei Amazon KDP nachgefagt und so wie die eher schwammige Antwort zu verstehen war, 
          muss man bei solchen populärwissenschaftlichen Büchern, welche überhaupt nicht wissenschaftlich sind, nicht zitieren. 

          Wie würde man aber in solchen Fällen die Quellenangabe richtig einbinden? Weil das Wissen, welches ich im eBook wiedergeben möchte,
          entspringt ja auch einer Quelle.

          Viele Grüße
          Martin

            Status:
            Offline
            Beigetreten: 11.01.2020
            RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
            So, 12.01.2020 11:18 / Bearbeitet am: Di, 14.01.2020 14:51

            Mehrfachpost, gelöscht. LG Dirk (Forenbetreuer)

              Status:
              Offline
              Beigetreten: 11.01.2020
              RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
              So, 12.01.2020 11:18 / Bearbeitet am: Di, 14.01.2020 14:51

              Mehrfachpost, gelöscht. LG Dirk (Forenbetreuer)

                Status:
                Offline
                Beigetreten: 11.01.2020
                RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
                So, 12.01.2020 11:19 / Bearbeitet am: Di, 14.01.2020 14:50

                Mehrfachpost, gelöscht. LG Dirk (Forenbetreuer)

                  Status:
                  Offline
                  Beigetreten: 14.03.2014
                  RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
                  So, 12.01.2020 14:26

                  Zitat:
                  Wie würde man aber in solchen Fällen die Quellenangabe richtig einbinden? Weil das Wissen, welches ich im eBook wiedergeben möchte, entspringt ja auch einer Quelle.

                  Wenn es danach ginge, müssten in allen Büchern und vor allem Sachbüchern seitenlange Quellen-Listen anhängen: Das allermeiste Wissen (auch Allgemeinwissen), hat man sich ja aus irgendwelchen Quellen angeeignet und nicht selbst erforscht.

                  Oft gemacht und in dieser Form sinnvoll ist eine Literaturliste im Anhang von Sachbüchern. Im Text kann man sich an besonderen Stellen darauf beziehen (z. B. ähnlich wie Ben vorschlug). Hier muss nicht jedes einzelne Buch stehen, das man je zum Thema in der Hand hatte. Aber eine Liste wichtiger (auch weiterführender) Bücher belegt, dass man sich nicht irgendwas ausgedacht hat, und ist für Leser, die mehr wissen möchten, ein netter Service.

                  • [Moderator]
                  • [Forum-Betreuer]
                  Status:
                  Offline
                  Beigetreten: 12.03.2014
                  RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
                  Di, 14.01.2020 14:55

                  Liebe Forenmitglieder,

                  in den letzten Tagen häufen sich die Mehrfachpostings hier im Forum. Ich gehe davon aus, dass ihr nichts dafür könnt und es sich um einen technischen Fehler handelt.

                  An alle hier eine Bitte: Bitte schreibt keine Kommentare unter ein Mehrfachpposting, sondern schickt mir eine PN, ich lösche dann die überzähligen Beiträge. Danach könnt ihr Euren Kommentar daruntersetzen. Der Grund für meine Bitte ist, dass Eure Kommentare zusammen mit den überzähligen Einträgen automatisch gelöscht würden.

                  Liebe Grüße
                  Dirk

                    Status:
                    Offline
                    Beigetreten: 05.01.2020
                    RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
                    So, 19.01.2020 04:03

                    Hallo Martin F.

                    ich fürchte, es gibt keine allgemein gültige Aussage für dein Problem.

                    Wenn du im Selbstverlag schreibst, kannst du es natürlich prinzipiell halten wie du magst, dann kannst du rein hypothetisch auch komplett auf Zitate verzichten: ich gebe aber zu bedenken, dass du dann sehr schnell am Rande einer Urheberrechtsverletzung stehst, denn ich gehe davon aus, dass du dir dein Fachwissen aus anderen Büchern angeeignet hast und vielleicht auch die ein oder andere Formulierung aus einem anderen Fachbuch wortwörtlich übernimmst (direktes Zitat) oder mit deinen Worten Inhalte aus einem Fachbuch umschreibst (indirektes Zitat). Verstöße gegen Urheberrecht sind regelmäßig sehr teuer und es kommt auch nicht darauf an, ob du da absichtlich oder unabsichtlich nicht bzw. nicht richtig zitiert hast.

                    Damit dürfte die Frage des "Ob" entschieden sein: Wenn deine Arbeit als wissenschaftlich und damit seriös wahrgenommen werden soll, würde ich dir ganz dringend empfehlen, richtig zu zitieren.

                    Das Problem ist: wie zitiert man richtig? 

                    Hier gibt es diverse unterschiedliche Zitierstile: die in Deutschland bekanntesten und am häufigsten angewendeten dürften sein:

                    • der APA-Stil (American Psychological Association),
                    • der Harvard-Stil 
                    • der Chicago-Stil

                    In Deutschland ist auch noch die Deutsche Zitierweise bekannt, hier werden die Quellen des Zitates in Fußnoten untergebracht, was international eher ungebräuchlich ist. Da das recht umständlich ist, würde ich sie dir nicht empfehlen.

                    Da findest du dann auch Regeln, wie du z.B. ein E-Book, eine Monographie, ein Sammelwerk, ein Interview oder eine Homepage etc. im Text zitierst und außerdem auch im Inhaltsverzeichnis richtig darstellst. Das variiert je nach gewähltem Zitierstil.

                    Aber: Wenn du ein Fachbuch schreibst, dann würde ich dir ohnehin dringend empfehlen, dich erst an einen passenden Verlag zu wenden, der sich z.B. mit Kulinarik, Handwerk oder ähnlichem (sorry, ich bin nicht vom (Brau-) Fach) befasst und dann erst das Buch zu schreiben:

                    Der Verlag wird dir mitteilen, wie dort zu zitieren ist. Fachbuchverlage haben genaue Arbeitsanweisungen (mit Anwendungsbeispielen) für Autoren, sogenannte Autorenleitfäden.

                    Ich schreibe für zwei Hochschulen Studienbriefe (also Fachliteratur, die sich die Studierenden zuhause erarbeiten müssen) und habe auch bereits ein (kleines) Fachbuch geschrieben und muss daher häufig zitieren: hier unterscheidet es sich von Hochschule zu Hochschule und von Verlag zu Verlag.

                    Aus meiner Erfahrung geht die Tendenz aber zu APA.

                    Es macht daher (wenn du nicht im Eigenverlag veröffentlichen willst) nicht unbedingt Sinn, erst das Buch zu schreiben und dich dabei für eine Zitierweise zu entscheiden. Wenn du Pech hast, verlangt der Verlag später eine andere Zitierweise, dann musst du alles überarbeiten.

                    Also empfiehlt es sich, dir - von Anfang an - einen Verlag zu suchen und dich an deren Autorenleitfaden zu halten, was auch den Vorteil hat, dass dein Buch nach Abgabe nochmals professionell lektoriert wird (also auch mit Überarbeitung von ggf. falscher Zitierweise.)

                    Ich hoffe, das bringt dich ein bisschen weiter. Ich wünsche dir viel Erfolg für dein Buch.

                    Birgit

                      Status:
                      Offline
                      Beigetreten: 11.01.2020
                      RE: eBook (Sachbuch) schreiben: Zitate?
                      So, 19.01.2020 19:34

                      Hallo Birgit, 

                      vielen Dank für Deine ausführliche Antwort und Deine Tipps zum richtigen Zitieren. 
                      Ich habe vor das eBook auf Amazon über kindle self publishing zu veröffentlichen. 
                      Ich weiß nicht inwiefern das hier vielleicht etwas verpönt ist oder nicht. 
                      Aber ich möchte das gerne ausprobieren und mein Wissen und meine Leidenschaft für 
                      meine Hobbys und meine Profession weitergeben. 

                      Das waren die Anworten direkt von Amazon betreffend Quellenangaben und Zitierweise:

                      "ich möchte Sie darüber informieren, Sie können die entsprechenden Referenzen an beliebiger Stelle im Buch einfügen. In der Regel werden sie am Ende der Bücher angegeben. Es gibt kein bestimmtes Muster für die Quellenangaben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Zustimmung des Autors, dessen Inhalt Sie verwenden, eingeholt haben"

                      Ich werde auf jeden Fall versuchen alle Quellen und Zitate so wasserdicht wie möglich dazulegen und nachvollziehbar aufzuführen. 

                      Wenn ich noch weitere Informationen erhalte, lasse ich es Euch wissen. 

                      Viele Grüße

                      Martin