Sie sind hier

Das Forum steht nur noch im Lesemodus zur Verfügung. Das Erstellen von neuen Threads oder Beiträgen ist nicht mehr möglich. Mehr hier.

Suchformular

1 Beitrag / 0 neu
    Status:
    Offline
    Beigetreten: 26.06.2019
    Wochenendseminar: Die Reise (d)eines Buches - Von der Idee zum fertigen Manuskript

    Beschreibung

    Was macht eine gute Idee für einen Roman aus? Wie geht es nach der Idee weiter? Und für welche Idee lohnt sich die Reise? 

    In diesem Wochenend-Seminar wollen wir uns – angefangen beim 30-Sekunden-Fahrstuhlpitch bis hin zum Verlagsvertrag auf die Reise (d)eines Buches begeben. Oder bist du vielleicht eher der Selfpublishing-Typ? Egal, was dich als Autor/in ausmacht oder du erreichen möchtest – Motivation, Selbstdisziplin und Kritikfähigkeit sind deine wichtigsten Begleiter. Denn bis zum fertigen Buch vergehen oft Jahre. 

    Wie du den Rahmen für dein Vorhaben absteckst, welche Fallstricke du schon im Exposé ausmerzen kannst und was du über die wichtigsten Bausteine wie Figurenführung, Spannungsbogen und Umgang mit aufgegriffenen Themen wissen solltest, werden wir anhand von Textbeispielen und kurzen Übungen gemeinsam herausfinden. 

    Vorkenntnisse

    Schreiberfahrung wünschenswert, Veröffentlichung nicht notwendig. Jede/r Teilnehmer/in sollte eine Idee für ein Buch mitbringen.

    Materialien

    - Vorab bitte eine Textprobe aus der Romanidee (max. 2 Normseiten) an die Dozentin schicken zum Besprechen in gemeinsamer Runde. 2-3 Beispiele der Teilnehmer/innen unterschiedlicher Arbeitsstände werden exemplarisch, mit Fokus auf die zuvor besprochenen Bausteine, untersucht.
    - Schreibmaterial (Block + Stift oder Laptop)