Sie sind hier

Das Forum steht nur noch im Lesemodus zur Verfügung. Das Erstellen von neuen Threads oder Beiträgen ist nicht mehr möglich. Mehr hier.

Suchformular

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
    Status:
    Offline
    Beigetreten: 05.02.2019
    Erstes Buch veröffentlicht

    Hallo zusammen...

    Auch ich habe es nun mal geschafft, mein erstes Buch zu veröffentlichen.

    Ist noch nicht sonderlich umfangreich, als Ebook mit 52 Seiten (rund 13.000 Wörter), aber ich wollte erst einmal einen Start wagen und Meinungen, Kritiken und Anregungen anderer Leser sammeln, bevor ich das zweite Buch anfange. 

    Titel meines Buches ist: "Online ist draußen" --- Sinn und Gespür für Umwelt und Natur wieder entdecken

    Ich würde mich freuen, wenn jemand die Zeit findet, es mal durchzulesen und Kritiken oder Anregungen an mich weiter gibt.

    Bis Donnerstag, 9 Uhr ist es als Ebook noch kostenlos abzurufen.

    https://www.amazon.de/dp/B07NC7V3LF

    Das Taschenbuch dazu wird in den kommenden zwei Tagen auch freigeschaltet.

    Vielen Dank und lieben Gruß an alle Autoren hier

    Andreas

      Status:
      Offline
      Beigetreten: 09.05.2014
      RE: Erstes Buch veröffentlicht
      Di, 05.02.2019 14:41

      Klingt interessant.
      Kleiner Tipp: Die Kurzbeschreibung würde ich noch mal überarbeiten (kürzen?), Fehler: "Bewusstsein" ist kleingeschrieben und ein paar Unebenheiten (z.B. Heute schaut sich niemand mehr an - im Spiegel?). Sind noch ein paar andere Stellen etwas merkwürdig. Die Kurzbeschreibung ist schon ziemlich wichtig, finde ich.
      Ich wünsche dir viel Erfolg.
      Gerd

       

        Status:
        Offline
        Beigetreten: 05.02.2019
        RE: Erstes Buch veröffentlicht
        Di, 05.02.2019 15:14

        Vielen Dank, Gerd.

        Im Spiegel meinte ich nicht, es geht eher um "draußen". Alle nur noch den Kopf gesenkt und schauen auf ihr Handy 1f62c

          Status:
          Offline
          Beigetreten: 09.05.2014
          RE: Erstes Buch veröffentlicht
          Di, 05.02.2019 16:09

          Was du meintest, war mir schon klar, Andreas. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es meiner Meinung nach unglücklich ausgedrückt ist. "Menschen schauen sich gegenseitig kaum mehr an."  oder ähnlich hätte ich es formuliert ... ist auch egal. 1f 604
          Übrigens: das Wort 
          Gätner kenne ich nicht (Gärtner?), und Co schreibt man groß, soviel ich weiß. Sorry, ich will hier nicht den Rechtschreibexperten spielen (bin ich nämlich nicht). Aber die Kurzbeschreibung ist wirklich wie eine Visitenkarte des Buchs. Wenn da Fehler drin sind, kriegst du wahrscheinlich gleich schlechte Rezis (auch von Leuten, die das Buch gar nicht lesen). Und das wäre schade.
          LG Gerd