Sie sind hier

Das Forum steht nur noch im Lesemodus zur Verfügung. Das Erstellen von neuen Threads oder Beiträgen ist nicht mehr möglich. Mehr hier.

Suchformular

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
    Status:
    Offline
    Beigetreten: 02.02.2022
    Cookie Hinweis

    Hi,

    ich bin gerade bei der Erstellung meines eingenen Blogs zum Thema Mental Health!
    Jetzt habe ich gelesen, dass ich bei der Verwendung von Cookies zur Datensammlung etc. einen Hinweis brauche, der das markiert, dem ein Nuzer zustimmen kann oder auch ablehnen kann....die kennt ihr sicherlich! Habe gesehen das es spezielle GoDaddy Cookie Banner gibt, haben die bestimmte Vorteile? Arbeite nämlich mit GoDaddy, deswegen wäre das spannend für mich. Habt ihr sonst vielleicht ein gutes Tutorial oder eine Anleitung für so einen Cookie Banner oder irgendwelche Tipps für mich?

      Status:
      Offline
      Beigetreten: 12.03.2014
      RE: Cookie Hinweis
      Mi, 02.02.2022 10:12

      Lieber Markus,

      GoDaddy ist mir gänzlich unbekannt, aber wenn du damit arbeitest, warum nicht das passende Banner nutzen? Wenn du deinen Webauftritt DSGVO-tauglich machen möchtest, solltest du aber vorher prüfen, ob GoDaddy wirklich komplett nach deutschem DSGVO-Recht arbeitet (sie geben das zwar an, kommen u. a. aber aus Schweden, Frankreich, Deutschland und der Schweiz) und eine entsprechende schriftliche Vereinbarung mit denen erstellen. Ebenso mit z. B. Google Analytics, Newsletter-Anbietern usw. Datensammlungen in Zeiten (nicht nur) DSGVO ist ein rechtliches Minenfeld und kann wirklich teuer werden.

      Sieh mal bei www.erecht24.de vorbei. Der Medienanwalt Sören Siebert hat hier viele Informationen und (zum Teil) kostenlose Generatoren für gesetzeskonforme Texte (Datenschutzerklärung/Impressum), aber auch (kostenpflichtige) Cookie-Lösungen. Da ich Webauftritte für mehrere Vereine hoste und betreue, habe ich dort einen solchen kostenpflichtigen Zugang (ca. 80 €/Jahr). Ob so etwas für dich ratsam wäre, entscheidest du selbst.

      Sicher gibt es auch andere, vergleichbare Angebote, vielleicht auch kostenlos. Da ich Vereine betreue, war mir diese rechtssichere, wenn auch teurere, Lösung lieber. 

      Liebe Grüße
      Dirk