Sie sind hier

Suchformular

Impulse der Autorenwelt

Ampel

Anke Gasch

Triggerwarnungen
Welche Sorgen und Nöte sind mit Triggerwarnungen (TW) in Büchern verbunden? Was spricht für, was gegen sie: aus Sicht von Betroffenen, Fachleuten und AutorInnen? Wer
Mehr dazu...
Social Media Icons

Cally Stronk

Twitter in der Literaturbranche – Braucht’s das oder kann das weg?
Cally Stronk hat Kolleginnen wie Kollegen gefragt und liefert eine schnelle Anleitung zum ersten Zwitschern. Spannend, wie unterschiedlich Twitter-Konten verwendet
Mehr dazu...
Holger Karsten Schmidt

Theda Schmidt

Tatort-Autor Holger Karsten Schmidt über gute Drehbücher
Theda Schmidt im Gespräch mit Drehbuch- und Romanautor Holger Karsten SchmidtUnter dem Pseudonym Gil Ribeiro veröffentlicht er die Portugal-Krimireihe Lost in
Mehr dazu...
Rettungsring als Symbol für Hilfe in Not

Doris Strobl

Für Autorinnen und Autoren in Not: das Paul-Klinger-Künstlersozialwerk
Als Emily B. (Name geändert) ihren ersten Verlagsvertrag bei einem großen Publikumsverlag unterschrieben hatte, wollte sie sich über die Versicherung bei der
Mehr dazu...
Ansammlung verschiedenfarbiger Buntstifte

– Juliane Pröll

Sketchnotes – ein geeignetes Werkzeug für Autorinnen und Autoren?
Seit Tagen kritzle ich Bildsymbole zwischen meine schriftlichen Notizen auf einen karierten Collegeblock. Ich versuche eine Fantasy-Kurzgeschichte für einen Wettbewerb
Mehr dazu...
Hochgehaltener Pokal als Sinnbild zum Artikel Preiswürdig

Anke Gasch

Preiswürdig? Die Beurteilungskriterien beim Holzhäuser Heckethaler
Seit 2002 gibt es den Holzhäuser Heckethaler, einen Wettbewerb, bei dem man sich mit Kurzgeschichten von maximal fünf Normseiten zu einem jeweils ausgeschriebenen Thema
Mehr dazu...
Zwei ineinander verschlungene Herzsprechblasen

Anne Weiss

Liebe auf den ersten Satz? - Was für die Zusammenarbeit an einem Buchprojekt wirklich wichtig ist
#4 Micaela Jary alias Michelle Marly und ihre Lektorin Stefanie Werk, Programmleiterin bei Aufbau Taschenbuch, im Gespräch mit Anne Weiss – über ihre
Mehr dazu...
Autor Andreas Eschbach

Andreas Eschbach

Die richtige Schreibmethode finden – aber wie?
Von Leonard Bernstein stammt der Satz: „Um große Dinge zu erreichen, sind zwei Dinge nötig: ein Plan – und zu wenig Zeit.“Da ist was dran.Finden wir
Mehr dazu...
Cally Stronk interviewt Sensitivity Readerin Victoria Linnea zum Thema Kulturelle Vielfalt in Büchern

Cally Stronk

Kulturelle Vielfalt in Büchern
Wie stellen wir die Vielfalt in unserer Gesellschaft in Büchern dar, ohne unabsichtlich jemanden zu verletzen, zu diskriminieren – und auch: ohne Vorurteile zu
Mehr dazu...

Seiten