Sie sind hier

Suchformular

Impulse der Autorenwelt

Lektorinnen und Lektoren wollen im Impressum genannt werden

Sandra Uschtrin

Lektorinnen und Lektoren wollen im Impressum genannt werden
Lektorinnen und Lektoren sind an der Entwicklung und Entstehung von Büchern maßgeblich beteilig. Ohne ihre Arbeit läsen sich die meisten Bücher längst nicht so rund. Zu
Mehr dazu...
Sommeraktion von Hugendubel mit gebrauchten Büchern

Sandra Uschtrin

Gebrauchte Bücher bei Hugendubel abgeben und Bahn-Gutschein im Wert von 15 Euro erhalten
Hugendubel ruft in Kooperation mit der Deutschen Bahn und Buchspende.org dazu auf, Bücher, die man nicht mehr haben möchte, bei einer der zahlreichen Hugendubel-Filialen
Mehr dazu...
PEN Berlin gegründet

Sandra Uschtrin

PEN Berlin gegründet
Am 10. Juni 2022 wurde im Literaturhaus Berlin der PEN Berlin gegründet. Nun gibt es in Deutschland zwei PEN: den neuen PEN Berlin und das alte PEN-Zentrum Deutschland e
Mehr dazu...
Nach dem Rücktritt von Deniz Yücel als Präsident des PEN-Zentrums Deutschland gibt es jetzt ein Interimspräsidium

Sandra Uschtrin

PEN-Interimspräsidium legt Ämter fest
Nach dem Rücktritt von Deniz Yücel als Präsident des PEN-Zentrums Deutschland gibt es jetzt ein Interimspräsidium.
Mehr dazu...
Netzwerk Autorenrechte fordert faire Rahmenbedingungen beim E-Lending

Sandra Uschtrin

Netzwerk Autorenrechte fordert faire Rahmenbedingungen beim E-Lending
Das Netzwerk Autorenrechte (NAR) mit seinen 16.000 Autor:innen und Übersetzer:innen fordert faire Rahmenbedingungen beim E-Lending in Öffentlichen Bibliotheken (Onleihe
Mehr dazu...
VS in NRW beschließt 500 Euro Mindesthonorar für Autorenlesungen

Sandra Uschtrin

Mindestens 500 Euro Lesehonorar statt wie bisher 300 Euro
Zwanzig Jahre galt die Empfehlung, Autorinnen und Autoren sollten für eine Lesung mindestens 300 Euro plus Spesen vom Veranstalter verlangen. Der Landesverband NRW des
Mehr dazu...
Umfrage zur Trennbarkeit von Autor und Werk

Sandra Uschtrin

Umfrage zur Trennbarkeit von Autor und Werk - Studie der Universität Bonn
Spiegelt sich die Persönlichkeit der Autorin in ihren Texten wieder? An der Universität Bonn findet derzeit eine Umfrage zur Trennbarkeit von Autor und Werk statt.
Mehr dazu...
Nina George erhält Bundesverdienstkreuz

Sandra Uschtrin

Nina George erhält Bundesverdienstkreuz
Der Staatssekretär für Kultur, Torsten Wöhlert, hat am 10. Mai 2022 der Schriftstellerin Nina George den Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland überreicht,
Mehr dazu...
Zoë Beck ist BücherFrau des Jahres 2022

Sandra Uschtrin

Zoë Beck ist BücherFrau des Jahres 2022
Die Autorin, Übersetzerin, Verlegerin und Aktivistin Zoë Beck wird BücherFrau des Jahres 2022.
Mehr dazu...

Seiten