Sie sind hier

Suchformular

Nornennetz

Branchen-News
Sandra Uschtrin
Logo des Nornennetztes

Fantasyautorinnen gründen ein Netzwerk - das Nornennetz.

Um ihre Sichtbarkeit als Frauen, die Fantasy, Science Fiction, Dystopien, Horror etc. schreiben, zu erhöhen, haben sich einige deutschsprachige Fantastikautorinnen zusammengeschlossen. Das neue Netzwerk heißt Nornennetz.

Mitmachen können »Autorinnen, Bloggerinnen, Buchhändlerinnen, die sich hauptsächlich oder stark auf alle Genres konzentrieren, die nicht zu den realistischen Genres gehören. Also zum Beispiel Science-Fiction, Steampunk, Fantasy, magischer Realismus, Space Opera und was es noch alles gibt«, schreibt Carola Becker in Frau Schreibseeles Schreibblog.

Und auf der Facebook-Seite des Nornennetzes heißt es: »Werde Norne! So geht’s: Verfasse eine kurze Bewerbung*, wer du bist und warum du mitmachen möchtest und schreib uns auf Twitter oder Facebook an. Wir stellen deine Bewerbung intern vor. Deine Nornen-Patin wird sich mit dir in Verbindung setzen.«

> www.facebook.com/Nornennetz/
> www.nornennetz.de/

Bild: Nornennetz-Logo, (c) Elenor Avelle und Esther Wagner

* Bewerbungen laufen jetzt nicht mehr über Facebook, sondern nur noch über die Homepage: www.nornennetz.de/