Sie sind hier

Suchformular

Fortschrift.net

Branchen-News
Sandra Uschtrin
Illustration für die Onlineplattform Fortschrift.net

Mitleseplattform Fortschrift.net – neues Marketingtool für Autorinnen und Verlage

Auf der neuen Mitleseplattform Fortschrift.net können Leser verfolgen, wie neue Bücher entstehen. Das Konzept erklärt Plattforminhaber Matthias Matting so: „Leser zahlen für ihren Lieblingsschreiber einmalig 8,99 Euro und können dann miterleben, wie ein Roman oder ein Sachbuch entsteht. Sie diskutieren über das Gelesene, untereinander oder mit den Schreibenden, sie erhalten frühzeitige Einblicke und schüren damit die Vorfreude auf das fertige Buch. Wenn das Werk dann fertig geschrieben und professionell lektoriert wurde, erhalten die Vorab-Mitleser ihre eigene Version des E-Books.“

AutorInnen bekommen den größten Teil der Einnahmen (derzeit 65 Prozent) und können damit zum Beispiel das Lektorat finanzieren. Der Vorteil, so Matthias Matting: „Wenn das Buch erscheint, hat es bereits Fans, die Rezensionen verfassen können.“ AutorInnen, die mitmachen wollen, sollten bereit sein, mehrmals wöchentlich den Fortgang ihres Werkes online zu stellen. Außerdem sollten sie gezeigt haben, dass sie ein Buch schreiben können, das Leseransprüchen genügt.

> www.fortschrift.net