Sie sind hier

Suchformular

Autorenwelt zu Besuch in Sibbesse beim Autorenkreis Wort für Wort

Autorenwelt-News
Autorenwelt
Am 26. Januar 2019 ist die Autorenwelt zu Besuch beim Autorenkreis "Wort für Wort" in der Nähe von Hildesheim

Pressemitteilung »Autorenwelt zu Besuch in Sibbesse« und Steckbrief des Autorenkreises »Wort für Wort«

PRESSEMITTEILUNG

Der Autorenkreis »Wort für Wort« in Sibbesse lädt am 26. Januar 2019 alle Buchliebhaber und Schreibbegeisterten um 16 Uhr zu einem Vortrag mit Diskussion in den Musikraum der Friedrich-Busse-Grundschule in Sibbesse ein.

Zu Gast ist Sandra Uschtrin von der Autorenwelt. Die Gründerin des in der Buchbranche bekannten Internetportals stellt den neuen Autorenwelt-Shop vor. Dabei handelt es sich um eine Online-Buchhandlung mit einem einzigartigen Konzept: Die Autorenwelt beteiligt Autorinnen und Autoren nämlich an jedem Buch, das über den Shop gekauft wird, und zwar mit sieben Prozent vom Ladenpreis. Das ist ungefähr so viel, wie Autoren von ihren Verlagen erhalten. Wer seinen Lesestoff hier kauft, kann seinen Lieblingsschriftstellern also etwas Gutes tun.

»Manche Menschen glauben, wir Schriftsteller hätten alle irgendwo ein Landhaus mit Pool«, erzählt Sabine Hartmann vom Autorenkreis. „Aber dem ist leider nicht so. Die wenigsten Schriftsteller können vom Schreiben leben. Da sind zusätzliche Einnahmen wie über diese neue Online-Buchhandlung hoch willkommen.«

Sabine Hartmann muss es wissen. Seit zwanzig Jahren leitet sie die kleine Gruppe, die unter dem Dach der Volkshochschule angesiedelt ist. Die Buchstabenfans treffen sich dreimal im Monat. Wort für Wort feilen sie dann gemeinsam an ihren Texten und planen Veranstaltungen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Im Jubiläumsjahr wird es davon etliche geben. Gäste und neue Autoren – auch Anfänger! – sind herzlich willkommen.

[1.611 Zeichen]

Kontakt
Sabine Hartmann, Telefon: 05065/1781, E-Mail: MS.Hartmann@t-online.de
Sandra Uschtrin, Telefon: 08143/3669-700, E-Mail: sandra.uschtrin@autorenwelt.de

Bildmaterial
Autorenkreis: Telefon: 05065/1781, E-Mail: MS.Hartmann@t-online.de
Autorenwelt: honorarfrei, siehe https://www.autorenwelt.de/sites/default/files/intros-content/aw_autorenwelt-team_foto_eva-stuetze.jpg (Foto: Eva Stütze; BU: Die Gründer der Autorenwelt: Wilhelm Uschtrin, Angelika Fuchs, Sandra Uschtrin)

 

STECKBRIEF Autorenkreis »Wort für Wort«

Seit wann: 1999 unter dem Dach der VHS

Mitglieder:
Anfänger bis Profis, 30 bis 80 Jahre alt, aus dem Raum Hildesheim
Aktuell 8 feste Mitglieder und drei gelegentliche Teilnehmer

Treffen – wie oft und wo?
3x im Monat in Sibbesse:

  • 1. Mittwoch im Monat, 19–21.30 Uhr,
  • 2. Samstag im Monat, 14–18 Uhr
  • 3. Samstag im Monat 14–18 Uhr

Sowie 1 Jahrestagung über ein Wochenende
Ort: Jugendzentrum »Laderampe« Sibbesse (an den Türmen der Genossenschaft zu erkennen), Petzer Straße, 31079 Sibbesse

Was macht der Autorenkreis?

  • Workshops und gemeinsame Schreibübungen zu verschiedenen Themen, zum Beispiel über Figurenentwicklung, Weltenbau, Plotten, Dialoge schreiben, Erzählperspektiven;
  • Lektorat von Texten, Plots, Exposés;
  • Ausflüge ins Theater oder Kino, in Ausstellungen, zu Sehenswürdigkeiten;
  • Veranstaltungen wie Lesungen, Autorenbegegnungen, Bücherfeste für Kinder, Stände auf Märkten, Kinderaktionen zu Büchern;
  • Beteiligungen an Aktionen in den Orten, in denen die Autorinnen leben (Wallungen in Hildesheim, Auennacht in Deilmissen, Weihnachtsmarkt Alfeld)
  • Jahrestagung: ein Wochenende gemeinsam in einer fremden Stadt, zu einem Thema (Salz, Glück, Buchkunst im Mittelalter usw.)
  • Schreiblust-WG (mehrmals im Jahr in Kleingruppen)
  • Zusammenarbeit mit Illustratoren und bei regionalen Projekten mit dem Hottenstein Buchverlag

Wie sieht ein Treffen aus?
Die Treffen beginnen im Allgemeinen mit einer Aufwärmschreibaufgabe, nachdem sich der Tisch mit Snacks gefüllt hat (jede bringt etwas mit). Dann stellen wir fest, ob eine Autorin einen Text hat, zu dem sie Fragen hat, den sie diskutieren will (das hat immer Vorrang und machen wir gelegentlich auch zwischen den Treffen per Mail). Wenn das so ist, steht der Text im Mittelpunkt des Treffens; andernfalls setzen wir unseren Workshop fort oder besprechen Organisatorisches. Wir achten streng darauf, dass uns das »Orgazeugs« nicht auffrisst, speziell vor größeren Veranstaltungen.

Aktiv in den Genres?
Fantasy, Bilderbücher, Sachbücher, Kinder- und Jugendliteratur, Krimis – in diesen Genres sind von uns bereits Bücher erschienen. Aktuell arbeitet eine Autorin an einem Coming-of-Age-Roman.

Neue AutorInnen erwünscht?
Wir freuen uns über Interessierte. Manchmal ist der Einstieg schwierig, weil wir wenig Zeit für die Bedürfnisse der Neuen haben (vor einem Festival zum Beispiel). Aber man kann ja über alles reden.

Mitgliedsbeitrag?
Keiner. Wir haben eine gemeinsame Kasse, in die Honorare für Gruppenlesungen oder Spenden fließen. Davon finanzieren wir Workshops oder unsere Teilnahme an Festivals.

Kontakt:
Bei der VHS Hildesheim oder direkt bei Sabine Hartmann (Telefon: 05065/1781, E-Mail: MS.Hartmann@t-online.de) oder bei jedem Mitglied

Internet:
> https://www.facebook.com/Wort-für-Wort-321916728180958
> https://hottenstein.de

Blogbild: Der Autorenkreis »Wort für Wort«; von links nach rechts: Katharina Henning, Gudrun Menke, Beate Rautenstrauch, Ulrike Boblitz, Sabine Hartmann, Diana Naumann, Suntje Sander