Sie sind hier

Suchformular

Autorenwelt im Literaturbüro NRW in Düsseldorf

Autorenwelt-News
Autorenwelt
Sandra Uschtrin und Anke Gasch stellen im Literaturbüro NRW in Düsseldorf Autorenwelten vor: die Autorenwelt und die Federwelt

Sandra Uschtrin und Anke Gasch im Zweierpack: Am 11. April 2019 (Donnerstag, 19 Uhr) besuchen sie das Literaturbüro NRW in Düsseldorf.

Die Autorenwelt geht in diesem Jahr auf Reisen. Am Donnerstag, dem 11. April 2019, sind Sandra Uschtrin von der Autorenwelt und Anke Gasch, Chefredakteurin der Autorenfachzeitschrift FEDERWELT, zu Gast im Literaturbüro NRW in der Bismarckstraße 90. Sie stellen die Autorenwelt, den Autorenwelt-Shop und das kostenlose Autorenprogramm vor. Und natürlich beantworten sie bei der Gelegenheit Fragen rund ums Veröffentlichen und den Buchmarkt wie um Beispiel: Wie viel verdienen AutorInnen eigentlich? Kann man vom Schreiben leben? Wer verdient wie viel an einem Buch? Wie viele Bücher erscheinen jährlich in Verlagen und wie viele im Selfpublishing?

Eingeladen sind alle, die sich über den Buchmarkt und speziell über die Autorenwelt informieren wollen. Der Eintritt ist frei; das Literaturbüro NRW bittet um eine freiwillige Spende.

Die Autorenwelt ist eine Internetplattform für Autorinnen und Autoren und alle, die in der Buchbranche arbeiten. Menschen und Organisationen können dort ein Profil von sich erstellen und erhöhen so ihre Sichtbarkeit. Außerdem gibt es dort einen Blog und ein Forum sowie Informationen rund um den Literaturbetrieb. Ebenfalls auf der Autorenwelt beheimatet ist seit Kurzem eine Online-Buchhandlung, der Autorenwelt-Shop. Das Besondere daran: Autorinnen und Autoren verdienen an jedem Buch, das über die virtuelle Ladentheke geht, mit. Das sogenannte Autorenprogramm, eine selbst entwickelte Web-Applikation, macht's möglich. Wie viel AutorInnen via Autorenprogramm zusätzlich verdienen können, wie das alles funktioniert und was noch geplant ist, erklärt die Mitgründerin der Autorenwelt, Sandra Uschtrin.

In der Buchbranche ist Sandra Uschtrin bekannt als Herausgeberin und Verlegerin des »Handbuchs für Autorinnen und Autoren«, auch Bibel des Literaturbetriebs genannt.
Neben dem Handbuch erscheinen in ihrem Uschtrin Verlag zwei Autorenfachmagazine: »der selfpublisher« und die »Federwelt«.

Anke Gasch aus dem nahen Hilden ist seit vielen Jahren die Chefredakteurin der Federwelt. Sie ist an diesem Abend ebenfalls zugegen. Wer wissen möchte, an welchen Artikeln Interesse besteht, kann sich darüber an diesem Abend direkt mit Anke Gasch austauschen.

Links
http://literaturbuero-nrw.de/
www.autorenwelt.de/blog/autorenwelt-news/autorenwelt-besucht-sie-2019

Auf einen Blick

11.04.2019 (Donnerstag), ab 19 Uhr
Literaturbüro NRW e.V., Bismarckstr. 90, 40210 Düsseldorf
Kosten: Eintritt frei, Spende willkommen
Kontakt: Maren Jungclaus, maren.jungclaus@literaturbuero-nrw.de
Internet: http://literaturbuero-nrw.de/

Blogbild: Medienhafen Düsseldorf | Foto: Nikolaos Choustoulakis auf Unsplash