Sie sind hier

Suchformular

Autorenwelt im Neuland 2.0

Autorenwelt-News
Autorenwelt
Autorenwelt im Neuland 2.0 auf der Leipziger Buchmese 2018

Die Autorenwelt darf sich als eines von 13 Startups am 16. und 17. März 2018 im Neuland 2.0 vorstellen. Neuland 2.0 ist das Innovationsareal der Leipziger Buchmesse (Halle 5, F401).

Ausgewählt wurden die Unternehmen von einer Fachjury, bestehend aus Martin Kurzhals (StoryDOCKS), André Nikolski (Basislager Coworking) und Eric Weber (SpinLab – The HHL Accelerator).

Mit dem Match-Making-Tool der Leipziger Buchmesse lassen sich schon jetzt Gesprächstermine mit den Startup-Repräsentanten buchen. Für die Autorenwelt wird Wilhelm Uschtrin zugegen sein.

BesucherInnen von Neuland 2.0 können für ihr Lieblings-Startup abstimmen. Unter allen Voting-Teilnehmern verlost die Leipziger Buchmesse ein Tablet und Tickets für die Leipziger Buchmesse 2018.

Die 13 ausgewählten Unternehmen:

  1. Autorenwelt: www.autorenwelt.de
  2. It's Language: www.itslanguage.nl
  3. Kontextlab: www.kontextlab.com
  4. lesio: www.lesio.de
  5. Pappka: www.pappka.de
  6. QualiFiction: www.qualifiction.de
  7. Scoolio: www.scoolio.de
  8. Scorefab: www.scorefab.com
  9. Self3D: www.self3d.com
  10. shop2cook: www.shop2cook.de
  11. SMASHDOCs: www.smashdocs.net
  12. Tutory: www.tutory.de
  13. WriteReader: www.writereader.com

Die Veranstaltung der Autorenwelt »Wird der arme Poet jetzt reich? Wie und warum die neue Online-Buchhandlung AutorInnen mit 7 Prozent an den Verkaufserlösen beteiligt.« ist am Freitag, dem 16. März 2018, von 16:00 bis 16:30 Uhr im Forum Neuland 2.0 Halle 5, Stand F400.

#lbm18 #poetenmoneten

Ort: Leipziger Buchmesse, Halle 5, Neuland 2.0, F401
Zeit: 16. und 17. März 2018

> Match-Making: https://lemmon.leipziger-messe.de/LeMMon/neuland18.nsf/Registrierung?openForm
> Infos: http://www.leipziger-buchmesse.de/Themen/Neuland/