Sie sind hier

Suchformular

Autorengemeinschaftspräsentation 2018

Branchen-News
Sandra Uschtrin
Bild zur Autorengemeinschaftspräsentation auf der LBM 2018

Noch bis spätestens Mitte Januar 2018 können sich Selfpublisher als Aussteller für die Autorengemeinschaftspräsentation auf der Leipziger Buchmesse (15.-18. März 2018) anmelden.

Ein 2qm großer Messestand kostet 416,20 Euro netto. Inklusiv sind folgende Leistungen:

  • Standkoje mit 2 m2 (2 x 1 m): 2 Rückwände à 1 m und 2 Seitenwände à 1 m, weiß
  • 2 Buchträger
  • 1 Podest
  • Teppichboden Nadelfilz grau
  • Blende 30 cm hoch & Beschriftung mit max. 25 Buchstaben
  • Beleuchtung (2 Strahler)
  • 1 kostenloser Ausstellerausweis
  • 1 kostenfreier Eintrag im Print- und Online-Programm von Leipzig liest (insgesamt nur 1 Veranstaltung möglich!)
  • 1 Infokraft für Leseinsel und Gemeinschaftspräsentation
  • Elektroanschluss

Der Gemeinschaftsstand befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Forum autoren@leipzig und der Autorenlounge und bietet damit, so die Messe, »den optimalen Rahmen für spannende Präsentationen und Gespräche«.

Die Leipziger Buchmesse ist keine Verkaufsmesse. In den Info-Unterlagen heißt es daher: »Ein Direktverkauf an das Publikum ist nicht gestattet. Eine Ausnahme besteht: Am Sonntag ab 15 Uhr darf unter Einhaltung der Buchpreisbindung direkt verkauft werden.«

Außerdem muss »mindestens ein aktuelles Buch (d. h. Erscheinungstermin zwischen April 2017 und März 2018) präsentiert werden«. Und weiter: »Der Autor gewährleistet während der gesamten Messelaufzeit die Betreuung seines Standes. Wir bitten Sie darum, den Stand nicht länger unbetreut zu lassen.«

Alle Informationen zum Ausstellungsangebot finden Sie unter
www.leipziger-buchmesse.de/media/PDF/2018/LBM18_Autoren_Gemeinschaftsstand_web.pdf