Sie sind hier

Suchformular

Floskeln und Phrasen

Datum

Meldung

Die Journalisten Udo Stiehl und Sebastian Pertsch haben mit die-floskelwolke.de ein Projekt gestartet, bei dem journalistische Nachrichtentexte zweimal täglich nach Phrasen und Floskeln durchsucht werden. Die Fundstücke werden in einer »Floskelwolke« gesammelt.

Wer nicht in die Floskelfalle geraten möchte, kann dort nachlesen. Floskeln, die inhaltlich keinen Schaden anrichten, werden mit einem gelben, nach unten gerichteten Daumen markiert. Den orangefarbenen Daumen gibt es für falsche oder missverständliche Formulierungen und den roten Daumen für Floskeln, die beeinflussen, verschleiern und beschönigen.

(Quelle: der-freigeber.de)

 

www.floskelwolke.de

www.der-freigeber.de/die-anti-phrasendrescher/